VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Korn Ferry International GmbH
Pressemitteilung

Korn Ferry führt neues Assessment-Tool ein

(PM) Frankfurt am Main, 03.08.2015 - Die weltweit größte Executive-Search- und Talent-Management-Beratung Korn Ferry nutzt mit „Korn Ferry’s Four Dimensional Executive Assessment“ ab sofort ein neues IT-gestütztes Instrument zur Beurteilung von Kandidaten und Mitarbeitern.

Dieses innovative Tool basiert auf dem letztjährig eingeführten diagnostischen Verfahren KF4D (Korn Ferry’s Four Dimensions), das von Wissenschaftlern des Korn Ferry Institutes entwickelt worden ist. Kandidaten werden vierdimensional betrachtet: ihre berufliche Erfahrung, ihre vorhandenen Kompetenzen, ihre charakterlichen Eigenschaften und ihre individuellen Motivationstreiber. Diese Ergebnisse werden mit den spezifischen Anforderungen an eine neue berufliche Position und den Kompetenzen anderer Führungskräfte in der jeweiligen Rolle und Industrie verglichen. Insgesamt hat Korn Ferry seit seiner Gründung im Jahr 1968 weltweit 2,5 Millionen Assessments mit Kandidaten durchgeführt. Und hat darum Erfahrungswerte in jeglicher Industrie zu jeder Position vorliegen.

„Mit Korn Ferry’s Four Dimensional Executive Assessment haben wir die Erfahrung von mehr als einem halben Jahrhundert diagnostischer Beurteilung von Führungskräften in einem einzigen Tool gebündelt“, sagt Hubertus Graf Douglas, Geschäftsführer von Korn Ferry in Deutschland. „Wir können Unternehmen darum künftig eine noch genauere Prognosegenauigkeit anbieten, ob Kandidaten und Bewerber wirklich die richtigen für die jeweiligen Vakanzen sind. Und ob sie langfristig zum Unternehmen passen und dementsprechend Erfolge generieren werden.“

So funktioniert KF4D

Um die am besten geeigneten Kandidaten zu finden untersucht Korn Ferry IT-gestützt zunächst Faktoren wie Unternehmenskultur, Entscheidungsspektrum und aktuelle Situation eines Unternehmens. Mit diesen Parametern lässt sich auf Basis der vorhandenen Daten heute ermitteln, welche Kompetenzen und Eigenschaften der künftige Stelleninhaber wirklich benötigt, um das Unternehmen erfolgreich zu machen. Danach nehmen die Kandidaten am Computer-gestützten Assessment teil.

Für die folgenden persönlichen Gespräche erhalten Interviewer einen vollkommen individuellen Fragenkatalog. Dieser fokussiert vor allem auf die Punkte, bei denen es zusätzlichen Gesprächs- und Fragenbedarf auf Basis des Vergleichs der Anforderungen an den neuen Job und Antworten des potenziellen Stelleninhabers gab. Dies ermöglicht eine sinnvolle Fokussierung des Gesprächs auf das, was wirklich zählt – für Unternehmen wie für Kandidat.

Mehr Informationen zu KF4D erhalten Interessierte unter: www.kornferry.com/kf4d
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Korn Ferry International GmbH
Frau Xenia von Schröder
Feuerbachstraße 26-32
60325 Frankfurt am Main
+49-69-71670-139
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KORN FERRY

Korn Ferry (NYSE:KFY) ist eine global führende Beratung für Executive Search und Talent Management. Korn Ferry-Berater identifizieren, entwickeln, binden und rekrutieren Talente auf allen Hierarchieebenen für Konzerne und ...
PRESSEFACH
Korn Ferry International GmbH
Feuerbachstraße 26-32
60325 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG