VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte
Pressemitteilung

JUNGES KREBSPORTAL“ online - Achtung Datenschutz?

„JUNGES KREBSPORTAL“ ist online! SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER ist Kooperationspartner in Sachen Gesundheitsdaten und Rechtsberatung
(PM) Berlin, 14.01.2016 - Die neue Internetplattform JUNGES KREBSPORTAL ist ab sofort online. Junge Erwachsene mit Krebs können sich hier von Spezialisten in medizinischen, sozialen und finanziellen Belangen beraten lassen - damit die Erkrankung nicht zur existentiellen Bedrohung wird. Um den Patienten noch besser helfen zu können, empfiehlt das JUNGE KREBSPORTAL die Eingabe ihrer Gesundheitsdaten. Sensibles Thema, sensible Daten: Die Rechtsanwaltskanzlei SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER verantwortet und sichert den Datenschutz des JUNGEN KREBSPORTALS.

„Das JUNGE KREBSPORTAL ist ein besonders nachhaltiges Hilfsprojekt. Die Unterstützung dieser großartigen Initiative war und ist unserer Kanzlei ein großes Anliegen.“, das sagt Simone Rosenthal, Rechtsanwältin und Partnerin bei SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Roman von der Heide zeichnen sie für die rechtliche Betreuung des Portals verantwortlich – insbesondere unter Datenschutzaspekten ist Experten-Rat gefragt, da Gesundheitsdaten über die Plattform ausgetauscht werden. Simone Rosenthal: „Es werden besonders sensible Daten über das Portal ausgetauscht und schließlich zur qualitativen Wiederverwendung genutzt. Auf diese Weise kann das Portal für die Betroffenen ein noch umfangreicheres Angebot generieren, was eine umso spezifiziertere Beratung der Patienten möglich macht. Daher war die datenschutzrechtliche Ausgestaltung der Website in diesem Zusammenhang besonders wichtig. “

Auf dem neuen Internetportal JUNGES KREBSPORTAL können sich junge Erwachsene mit Krebs von spezialisierten Medizinern noch einmal umfassend beraten lassen. Außerdem hilft das Portal bei Hürden in sozialen und finanziellen Fragen rund um Krankenkasse, Versicherung und Co. und bietet Hilfestellung bei Auszeiten und Wiedereinsteig in Studium und Beruf. Das JUNGE KREBSPORTAL ist eine Initiative der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Krebspatienten in dieser Phase ihres Lebens unter die Arme zu greifen – denn eine bessere Lebensqualität und optimale Zukunftschancen der jungen Erwachsenen liegen den Initiatoren und allen Unterstützern sehr am Herzen. Außerdem ist eine App des JUNGEN KREBSPORTAL in Planung.

Informationen über das Projekt sowie über Spenden und Kooperationsmöglichkeiten finden Interessierte unter: www.junge-erwachsene-mit-krebs.de/helfen-sie-mit/
PRESSEKONTAKT
Schürmann Wolschendorf Dreyer
Deborah Reusch

+49-30-213002849
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER RECHTSANWÄLTE

SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER bietet Mandanten maßgeschneiderte juristische Strategien und Lösungen vor allen in den Bereichen Urheber-, Medien-, IT- und Wettbewerbsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Datenschutzrecht sowie im ...
PRESSEFACH
Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte
Am Hamburger Bahnhof 4
10557 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG