VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH
Pressemitteilung

Internationaler Deutscher Trainings-Preis 2014/2015: „Preisschmiede“ INtem® schlägt schon wieder zu

Mit einem umsetzungsorientierten Training zum Thema „Energie-Coaching“ steht die INtem® Trainergruppe bereits zum vierzehnten Mal in der Finalrunde des Internationalen Deutschen Trainingspreises des BDVT.
(PM) Mannheim, 15.07.2014 - „Wir sparen uns ein Kraftwerk“ – so der Titel des Konzepts, das der INtem® Kooperationspartner Wilfried von Berg aus Aalen eingereicht hat. Auftraggeber sind die Stadtwerke Tübingen, die das Modul „Energiecoaching“ im Rahmen ihrer Stromsparkampagne „Null-Komma-Strom: Wir sparen uns ein Kraftwerk“ ihren Stromkunden angeboten hat. Projektleiter bei den Stadtwerken Tübingen war Energieexperte Thomas Clauss.

Der Endverbraucher als Teilnehmer

Das ungewöhnliche Trainingskonzept kommt in Zeiten der Energiewende und der Notwendigkeit, Energie zu sparen, gerade recht. Zielgruppe der Maßnahme sind Ökostromkunden. Diese lernen, ihr Verhalten und ihre Verbrauchsgewohnheiten im Umgang mit dem Energieverbrauch nachhaltig und dauerhaft zu verändern. Entsprechend setzen Wilfried von Berg und INtem® auf innovative und inspirierende Methoden, mit denen die Menschen motiviert werden, sorgsam mit Energie umzugehen. Dabei kombinieren Trainer und Institut ihre Kernkompetenzen: INtem® Trainer Wilfried von Berg ist Experte für Trainingsmaßnahmen im Bereich Energieversorgung, INtem® besitzt die Expertise für nachhaltige Verhaltensveränderungen. Das Konzept überzeugt vor allem durch seine Methodenwahl: „Wir wollen beteiligen, nicht belehren“, so von Berg, „darum binden wir die Menschen aktiv in die Coaching-Sessions ein.“

Erfolgstagebuch als Motivationsschub

Der Endverbraucher wird durch die Maßnahme zum aktiven Mitwirker. Dazu führt er zum Beispiel ein Erfolgstagebuch – Energiesparen wird zu einem Ritual wie Zähneputzen. Zudem lernen die Teilnehmer die Techniken der Selbst-Kontrolle: Selbst-Wahrnehmung, Selbst-Bewertung und Selbst-Verstärkung. Dadurch entwickeln sie neue Verhaltensweisen zu festen Gewohnheiten. Der Transfer der Maßnahme in den Alltag der Teilnehmer durch Großgruppen-Coaching ist einer der Goldnuggets des Trainings.

BDVT-Entscheidung fällt im Oktober 2014

Die Jury entscheidet im Oktober 2014 im Rahmen der Messe „Zukunft Personal“ in Köln, welche „Farbe“ der Weiterbildungs-Oscar der Weiterbildungsbranche für Wilfried von Berg und INtem® tragen wird. In der Domstadt präsentieren alle nominierten Preisträger ihr Konzept der Jury in einem Elevator Pitch – danach heißt es: „And the Winner is ...“

Weitere Informationen gibt es unter der Tel.: 0621 / 43876-0 sowie im Internet unter www.intem.de und www.null-komma-strom.de
PRESSEKONTAKT
INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH
Herr Helmut Seßler
Mallaustraße 69-73
68219 Mannheim
+49-621-43876-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTEM TRAINERGRUPPE SESSLER & PARTNER GMBH

Helmut Seßler gründete 1989 die INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH mit Sitz in Mannheim und gilt als einer der führenden Verkaufstrainer und Verkaufstrainer-Ausbilder in Deutschland. 2008 ist das Institut vom Bund ...
PRESSEFACH
INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH
Mallaustraße 69-73
68219 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG