VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agilogik GmbH
Pressemitteilung

Hosted OSM-Server für Landkarten als Full Service für kommerzielle und private Websites ohne Lizenzprobleme

Landkarten sind im Internet scheinbar kostenlos und problemlos verfügbar. OpenStreetMap bietet lizenzkostenfreies Kartenmaterial und Agilogik macht diese Karten im Internet verfügbar mit performanten Servern in Deutschland.
(PM) Steingaden, 20.08.2014 - Landkarten und Geodienste sind allgegenwärtig und begegnen uns auf Unternehmens-Webseiten und Web-Anwendungen. Zahlreiche große Internetunternehmen bieten kostenlose Landkartendienste an. Diese Angebote richten sich fast ausschließlich an Privatpersonen, die für die vordergründig kostenlose Nutzung die Nutzungsbedingungen der Internetunternehmen akzeptieren müssen. Dass dabei auch die Daten, Orts- und Routinganfragen bei den Internetunternehmen bekannt werden, muss akzeptiert werden. Bei kommerziellen Anwendungen endet die kostenfreie Nutzung meist. Hier erreicht man schnell nichtabsehbare, nutzungsbezogene Kosten. Selbst für eine bloße Anfahrtsskizze muss man sich um Lizenzrechte kümmern und dafür bezahlen. Anspruchsvolleres Kartenmaterial, wie eine dynamische Landkarte, in der gezoomt, der Ausschnitt frei gewählt und Informationen eingeblendet werden können, sind da oft mit höheren Kosten verbunden. Ein weiterer Aspekt ist der Datenschutz, der bei internationalen Internetunternehmen oft nicht den Erwartungen entspricht.

Agilogik Map Server mit transparentem und fairem Nutzungsmodellen

Um den Kunden eine sorgenfreie Nutzung von aktuellstem Kartenmaterial zu ermöglichen, stellt Agilogik das lizenzkostenfreie Kartenmaterial von OpenStreetMap auf eigenen Servern zur Verfügung. Man bezahlt also nur den Server, der die Landkarten bereitstellt, und spart sich und seinen Kunden die Lizenzkosten und weitere rechtliche Fragen und Sorgen.

OpenStreetMap (OSM) wurde im Jahr 2004 als internationales Projekt gegründet und hat zum Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Weil die OSM-Community die Daten selbst erhebt und nicht aus existierenden Karten abmalt, hat sie auch selbst alle Rechte daran. Die OpenStreetMap-Daten darf jeder lizenzkostenfrei einsetzen und beliebig
weiterverarbeiten. 
Agilogik nutzt die OSM-Daten um eine performante, sichere, bequeme und einfache Anwendung von Landkarten zu ermöglichen, ohne dass man sich um technische Details kümmern muss. Die Agilogik-Kunden können die Daten unternehmensintern und für ihre eigenen Kunden und Angebote kommerziell nutzen und anbieten. Man muss lediglich bei der Nutzung und Weitergabe sich an die "Open Database Licence (ODbL) 1.0 " halten.

Die Nutzungsmodelle reichen vom Einstiegspaket bei gering frequentierten Webseiten bis hin zu einem dedizierten Landkarten-Server, der ausschließlich für einen einzelnen Kunden gehostet wird. Dies ist bei hohen Besucher- und Nutzerzahlen oder Spezialanwendungen empfehlenswert, wenn feste Netzbandbreiten und Rechnerleistung gefragt sind. Die Nutzung des Landkarten-Servers ist sehr einfach. Nach der Freischaltung seines Serverzugangs erhält der Kunde ein Plugin, einen Link oder einen vorbereiteten JavaScript-Code für seine Website.

Die Anwendungsfelder für eine Landkarte sind zahlreich: es beginnt mit einer Darstellung der Firmenstandorte für die Unternehmens-Website, angereichert mit Adressinformationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten, dynamisch verschiebbar und zoombar – eben kein festes Bild sondern eine richtige Landkartenanwendung bis hin zur Darstellung variabler, ortsbasierter Informationen, die dynamisch in die Landkarte eingeblendet werden sollen. Bei der Einbindung dynamischer Daten, Integration der Kartendarstellung oder Programmierung individueller Lösungen steht Agilogik seinen Kunden selbstverständlich auch zur Seite.

App-einfache Integration von Unternehmensprozessen und Funktionen mit 4Dgo

Wenn komplette Unternehmensprozesse, Unternehmensfunktionen und -abläufe auf einer Website, Landkarte oder App eingebunden werden sollen, stellt Agilogik mit seinen 4Dgo-Produkten (www.4dgo.de) eine Software-Plattform mit eigener Technologie zur Verfügung, mit der sich ganze Unternehmensprozesse app-einfach realisieren und integrieren lassen.

Dienst für Unternehmen, Website-Besitzer, Web-Entwickler und Web-Designer

Der Landkarten-Dienst steht allen zur Verfügung, ob als Website-Eigentümer für die eigene Internetpräsenz, für Unternehmens-Websites, Intranet-Sites oder für Web-Entwickler und Web-Designer, die den Service wiederum an deren Kunden als Zusatzdienst anbieten wollen. Lizenzrechtlich alles unproblematisch, da man nur einen Hinweis auf die OpenDatabaseLizenz benötigt.

Datenschutz

Die Nutzung von Web-Diensten, wie einem Landkarten-Server, werfen heute sofort die Frage auf, von wem diese Datendienste stammen und welche Daten und Informationen man von sich und seinen Kunden einem „kostenlosen“ Dienst im Gegenzug zur Verfügung stellen muss und wo die Server dieser „kostenlosen“ Kartendienste stehen.

Agilogik betreibt seine Landkarten-Server in Hochleistungsrechenzentren ausschließlich in Deutschland. Das Nutzungsverhalten auf den Landkarten-Servern wird nur für Abrechnungszwecke aufgezeichnet, nicht für Werbezwecke verwertet oder an Dritte verkauft.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Agilogik GmbH
Herr Dr. Carsten Stolz
Welfenstr. 14
86989 Steingaden
+49-8861-93373-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AGILOGIK GMBH, 4DGO, LANDKARTENSERVER, WEBTRACKING

Agilogik greift mit dem Tempest Service Cluster die Ideen des Cloud Computing in der Auslegung als SaaS (Software as a Service) auf. Tempest bietet Serverfunktionalität zur direkten oder indirekten Nutzung durch Desktop, Smartphone, Tablet ...
PRESSEFACH
Agilogik GmbH
Welfenstr. 14
86989 Steingaden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG