VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
public:news GmbH
Pressemitteilung

Heideblume Molkerei - nachhaltig, profitabel und ausgezeichnet

Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG erhält internationalen Energy Efficiency Award für ressourcenschonendes Energie-Contracting
(PM) Elsdorf, 06.12.2011 - Mittelständische Unternehmen agieren beim Aufbau einer nachhaltigen und energieeffizienten Infrastruktur oft zögerlich, da meist die Ressourcen fehlen und die Anfangsinvestitionen als zu hoch erscheinen. Die Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG zeigt eindrucksvoll, dass ein ressourcen- und umweltschonendes Energiemanagement auch für mittelständische Unternehmen wirtschaftlich sein kann. Mit der Umsetzung eines innovativen Energiekonzepts konnte der Energieverbrauch der norddeutschen Molkerei deutlich reduziert und Betriebskosten eingespart werden. Der Erfolg macht das Unternehmen über die niedersächsischen Landesgrenzen hinaus bekannt: In Berlin erhielt die Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG den ersten Preis bei der Verleihung des internationalen Energy Efficiency Awards 2011 der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Für die Heideblume Molkerei nahm Vorstand Tim-Oliver Schön den Energy Efficiency Award im Rahmen des 2. dena-Energieeffizienzkongresses in Berlin aus den Händen von Bundeswirtschaftsminister Rösler entgegen und wurde damit als Sieger aus rund 350 Bewerbungen nationaler und internationaler Projekte ausgewählt. Seit 2007 vergibt die dena die Auszeichnung jährlich, gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft, für vorbildliche Energieeffizienzprojekte in Industrie und Gewerbe.

Um den hohen Energiebedarf sowie die Kosten für die Produktion und das in 2011 neu errichtete Logistikzentrum zu reduzieren, arbeitet die Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG im Rahmen eines sogenannten Contractings mit dem Energiedienstleister HOCHTIEF Energy Management zusammen. „Mit einem umfangreichen und innovativen Maßnahmenpaket für die Kälte- und Wärmeversorgung sowie der Reduzierung des Strombedarfs gelang es uns den jährlichen Energieverbrauch um mehr als 12,6 Gigawattstunden zu senken“, erklärt Tim-Oliver Schön. Zugleich konnte mit der Umsetzung der diversen Einzelprojekte der CO2-Ausstoß um mehr als 3.600 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr gemindert werden. Für Elsdorf ist dieser Preis eine Bestätigung, weitere Schritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Produktion zu gehen. Mit dem jüngst abgeschlossenen Bezug eines neu entstandenen Blockheizkraftwerks mit moderner Kraft-/Wärme-/Kälte-Kopplungs-anlage hat die Molkerei bereits einen weiteren Meilenstein gesetzt.

Abdruck frei – Beleg erbeten an
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
public:news Agentur für Kommunikation.de
Frau Alexandra Schulz
Zuständigkeitsbereich: Beraterin
ABC-Str. 4-8
20354 Hamburg
+49-40-86688819
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HEIDEBLUME MOLKEREI UND ELSDORFER FEINKOST

Über die Heideblume Molkerei und die Elsdorfer Feinkost Aktiengesellschaft Die Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG und die Elsdorfer Feinkost AG bedienen die führenden Discounter und Handelshäuser mit frischen, ...
PRESSEFACH
public:news GmbH
ABC-Straße 4-8
20354 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG