VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Pressemitteilung

Haarentfernung – ein Trend des 21. Jahrhunderts

(PM) , 09.03.2009 - Studie der Uni Leipzig belegt: 97 Prozent der jungen Frauen und 79 Prozent der jungen Männer entfernen regelmäßig Körperhaare.

Gräfelfing, 02. März 2009
Im November 2008 veröffentlichte die Universität Leipzig eine Studie, nach der sich 97 Prozent der jungen Frauen und 79 Prozent der jungen Männer regelmäßig ihre Körperhaare in mindestens einer Körperregion entfernen(1). Sie nutzen dafür herkömmliche Methoden wie Rasieren und Epilieren. Eine zeitaufwendige, manchmal schmerzhafte, aber auf jeden Fall hautreizende Methode. Dabei gibt es inzwischen Haarentfernungsmethoden, die dauerhaft wirksam und hautschonend die Haare endgültig entfernen. cleanskin arbeitet mit der bewährten Intense Pulsed Light-Methode (IPL), die der Anbieter für dermatologische Kosmetik nun mit der Radiofrequenztechnologie verbindet. Diese Kombination verspricht auch bei helleren Haaren einen dauerhaften Erfolg.

Haarlosigkeit ist heutzutage fast schon eine Selbstverständlichkeit. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie, die an der Universität Leipzig durchgeführt worden ist: Der Anteil der befragten Frauen, die überhaupt kein Körperhaar entfernen war auf „nicht verwertbarem Niveau“. Auch mehr als 50 Prozent der befragten Männer gaben an, sich die Haare zu entfernen – und zwar an mehreren Körperstellen zugleich. Die Gründe für das zunehmende Bedürfnis nach glatter Haut sind laut Studie einerseits der Wunsch attraktiv auszusehen, andererseits aber auch der gesellschaftlichen Norm zu entsprechen.

„Trends kommen und gehen, aber dieser wird nicht so schnell wieder verschwinden. Hier geht es schließlich nicht um Mode, wo die lilafarbene Tasche in der nächsten Saison wieder out sein wird.“, so Frank Linke, Gründer und Managing Director von cleanskin. „Haarentfernungs-Methoden wie Rasieren oder Wax Epilation haben eines gemeinsam: Der positive Effekt glatter Haut hält nicht lange vor. Neben Haarstoppeln sind zudem eingewachsene Haare und gereizte Haut häufig die unangenehme Folge.“

cleanskin verzeichnete in den letzten Jahren ein rasches Wachstum und ist heute einer der größten Anbieter der Branche. Mehr als 10.000 behandelte Gäste prägen den Erfahrungsschatz des Unternehmens. „Die Nachfrage nach dauerhafter Haarentfernung ist eindeutig angestiegen. Viele Menschen kennen diese Möglichkeit inzwischen, sind aber nicht ausreichend über die Anbieter und ihre Methoden informiert“, erklärt Frank Linke. Das Unternehmen setzt vor allem auf hohe Qualität und nutzt deshalb stets die neueste Technologie. Zur permanenten Haarentfernung verwendet cleanskin die IPL-Methode, auch Blitzlampen-Technik genannt. Die Blitzlampen geben ein relativ breites, hochenergetisches Lichtspektrum ab. Die erzeugten Lichtblitze werden an den Haarfollikel gebunden, in Hitze umgewandelt, veröden den Haarfollikel irreversibel und stoppen so endgültig das Haarwachstum. Die Lichtimpulse dringen in die obere Hautschicht ein. Die spezielle cleanskin-Technologie kühlt die Haut, so dass die Behandlung nahezu schmerzfrei ist. Die einfache IPL-Methode ist bei dunklen Haartypen am wirkungsvollsten. Um bei helleren Haartypen die gleiche dauerhafte Epilation zu erzielen, hat cleanskin nun diese Enthaarungs-Methode mit einer Radiofrequenz-Technologie kombiniert.

Bei richtiger Anwendung der medizinisch-technischen Geräte ist das Risiko einer solchen Behandlung gleich Null. Deswegen legt cleanskin sehr viel Wert auf die sachgerechte Ausbildung der Mitarbeiter. „Eine professionelle Ausbildung ist das A und O. Schließlich handelt es sich hier nach wie vor um eine dermatologische Behandlung. Bei cleanskin sind Grundausbildung und regelmäßige Schulungen deshalb fester Bestandteil unseres Franchise-Konzeptes“, so Frank Linke.

(1) www.innovations-report.de/html/berichte/studien/koerperhaarentfernung_immer_mehr_jungen_erwachsenen_122602.html

Hier gibt es Bildmaterial:
Druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage bei unserer Agentur Xpand21 GbR.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cleanskin.de.

Über cleanskin
Der Name cleanskin steht für ein Erfolgskonzept im Wellness- und Beauty-Bereich. Das Franchise-Unternehmen verfügt über eine einzigartige Beauty-Technologie zur dauerhaften Haar- und Tattooentfernung. Zurzeit bieten die 50 cleanskin-Stores ihren Kunden zur permanenten Haarentfernung die bewährte IPL-Methode (Intense Pulsed Light) und eine Kombination der IPL- mit einer Radiofrequenz-Technologie an. Franchise-Nehmer profitieren von einem äußerst attraktiven und erprobten Geschäftsmodell. In Zentren wie Berlin, Dortmund, Essen, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Leipzig, München und Stuttgart ist das erfolgreiche cleanskin-Geschäftskonzept bereits vertreten.

Pressekontakt:

PR-Agentur Xpand21
Nadine Sufryd
Dammtorstr. 12
20354 Hamburg
Tel. +49-40-325 09 17 16
cleanskin@xpand21.com
www.pr-agentur-xpand21.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Alter Teichweg 9M
22081 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG