VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
All for One Steeb AG
Pressemitteilung

Fleischerei-Berufsgenossenschaft geht mit Steeb Fix Finanz- und Rechnungswesen live

Schneller und kostengünstiger Einstieg in SAP-Welt
(PM) Abstatt, 05.10.2009 - Die Fleischerei-Berufsgenossenschaft (FBG) hat die vorkonfigurierte Paketlösung Steeb Fix Finanz- und Rechnungswesen eingeführt. Der SAP-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH realisierte das Projekt in nur zwei Monaten.

Ausschlaggebend für die Einführung einer neuen betriebswirtschaftlichen Standardsoftware war zum einen die große Innovationsfähigkeit der FBG. Zum anderen musste die Berufsgenossenschaft auch neue gesetzliche Anforderungen für die Verwaltung des Anlagevermögens unterstützen.

Nach einem gründlichen Software-Auswahlprozess entschied sich die FBG für die Lösung Steeb Fix Finanz- und Rechnungswesen. Diese ist ein für typische Aufgaben vorkonfiguriertes SAP ERP, welches jederzeit um weitere SAP-Komponenten wie z. B. Logistik, Vertrieb, Materialwirtschaft und Produktion ergänzt werden kann. "Wir haben uns für das Einstiegsangebot von Steeb entschieden, weil wir damit schnell produktiv arbeiten können und ein für unseren aktuellen Bedarf passende Lösung erhalten. Da das Steeb-Paket auf SAP basiert haben wir andererseits die Möglichkeit zur Erweiterung, sofern dies künftig notwendig werden sollte" erläutert Ludwig Schreyer, Leiter IT bei der FBG.

Das Einführungsprojekt startete im Mai 2009 und dauerte nur zwei Monate. Die IT-Berater von Steeb haben neben der Implementierung der SAP-Lösung auch die Anbindung an das von der FBG selbst entwickelte Mitgliedsverwaltungs- und Abrechnungssystem sowie die Anbindung an ein optisches Archiv realisiert. Zudem wurden auch die Daten aus der bisher eingesetzten DCW-Software migriert, davon die letzen zwei Haushaltsjahre als Einzelbeleg.

Bereits im Juli 2009 begann der Produktivbetrieb. Seitdem arbeiten 15 Anwender mit dem System. Mit der Paketlösung bildet die FBG die betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozesse ab. Außerdem profitiert die Genossenschaft auch von einem unternehmensweiten Reporting und einheitlichen Stammdaten.

"Die Ablösung unserer alten Finanzsoftware funktionierte wie am Schnürchen. Die Datenbestände wurden von den Steeb-Beratern mit einem Migrationstool ins SAP-System überführt, sodass unsere Mitarbeiter reibungslos weiterarbeiten konnten. Wir sind mit dem Projektverlauf und der neuen Software sehr zufrieden", stellt Schreyer fest.

Steeb hatte die vorkonfigurierte Paketlösung erstmals im Frühjahr auf der CeBIT 2009 vorgestellt. Den Einstieg in die SAP-Welt gibt es bei Steeb für 39.900 Euro. Dafür erhalten Anwender die Implementierung sowie Nutzungslizenzen und Schulung für fünf Anwender. Darüber hinaus begleitet Steeb die Anwender bis zum ersten Monatsabschluss.

"Mit unseren vorkonfigurierten Steeb Fix Paketen bieten wir mittelständischen Unternehmen fertige Lösung an. Diese enthalten exakt soviel SAP, wie sie für die Abbildung ihrer Geschäftsprozesse benötigen", erläutert Steeb-Geschäftsführer Dr. Alexander Arnold. "Und wenn die Anforderungen steigen, können unsere Kunden ihre SAP-Lösung jederzeit erweitern und so die getätigten Investitionen sichern."

Kurzprofil:
Die Fleischerei-Berufsgenossenschaft (FBG) (www.fleischerei-bg.de) ist die gesetzliche Unfallversicherung für Unternehmen der Fleischwarenbranche in Deutschland. Aufgabe der FBG ist es, Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten (Prävention) und nach einem Arbeitsunfall oder bei Eintritt einer Berufskrankheit die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit des Versicherten wieder herzustellen (Rehabilitation) sowie bei Dauerschäden Ausgleichszahlungen (z.B. Rente) zu leisten. Dafür bietet die FBG Versicherungsschutz bei Arbeits- und Wegeunfall sowie Berufskrankheit für rund 350.000 Beschäftigte in rund 18.000 Betrieben. Zudem berät die Genossenschaft Unternehmen in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes und qualifiziert Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Führungskräfte, Unternehmer und Betriebsräte in Seminaren für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Die FBG hat ihren Sitz in Mainz.
PRESSEKONTAKT
All for One Steeb AG
Herr Dirk Sonntag
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
+49-711-788 07-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALL FOR ONE STEEB AG

Die All for One Steeb AG zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG