VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
All for One Steeb AG
Pressemitteilung

SAP Business ByDesign Partner GiS GmbH mit Softwarelösung für die Anlagen Instandhaltung

Auf SAP Business ByDesign Einführung für 82 User folgt Ad-On Solution Entwicklung für die Instandhaltung bei Fertigungsunternehmen und Energieerzeugern / On-Demand Lösung wird zum umfassenden Computerized Maintenance Management System
(PM) Filderstadt, 08.05.2012 - Im Rahmen ihres Business Partner Programms hatte die All for One Steeb AG mit der Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH (GiS) Mitte 2011 Verträge über eine Reseller- und Solution-Partnerschaft für SAP Business ByDesign abgeschlossen und zudem die On-Demand Lösung im Unternehmen eingeführt. GiS beschäftigt insgesamt 82 festangestellte Mitarbeiter, der Umsatz liegt bei rund 9 Mio. EUR.

Mittlerweile jedoch nutzt das in Erlangen und Weinheim ansässige IT-Systemhaus die Vorteile der Cloud Lösung nicht nur »unternehmensweit für Finanzprozesse genauso wie für CRM und Projektmanagement«, wie GiS CEO Bernd Heselmann berichtet. »Kundenseitig liegt unser Fokus auf Instandhaltungslösungen für Fertigungsanlagen und für Anlagen zur dezentralen Energieerzeugung«, erklärt Stefan Lehmann, zuständiger Ressortleiter der GiS. »Daher bauen wir SAP Business ByDesign schrittweise zu einem umfassenden Computerized Maintenance Management System für den Anlagenbau aus und verpassen der On-Demand Lösung so ein klares Profil für unseren Zielmarkt«, ergänzt GIS CTO Marcus Herbert.

Die hohe Verfügbarkeit ihrer Anlagen ist heute ein strategisches Ziel produzierender Unternehmen, das nur durch geeignete Instandhaltungsmaßnahmen erreicht werden kann. Produktionsausfälle sind oftmals teuer und gefährden Qualität und Termintreue. Andererseits müssen planmäßige Instandhaltungsmaßnahmen und Ersatzteilbeschaffung so mit der Produktionsplanung harmonisiert werden, dass eine möglichst effiziente Produktion gewährleistet bleibt. »Genau hier setzen wir mit unserer Entwicklung für SAP Business ByDesign an«, berichtet GiS Vertriebsleiter Detlef Aden. »Weil unsere Softwarelösung Produktion, Projektmanagement, technisches Anlagenmanagement sowie alle Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten zusammenführt, erwarten wir eine breite Resonanz aus der Fertigungsindustrie. Da zusätzlich auch alle kaufmännischen Aspekte (Finanzbuchhaltung, Verwaltung, Controlling, Cash Management) abgebildet werden, ist diese instandhaltungsorientierte Gesamtlösung auch für das Betriebsmanagement regenerativer Energieerzeugung wie etwa Windparks bestens geeignet«, so Aden weiter.

Online Pressekonferenz am 10. Mai 2012 unter Einbezug von SAP und All for One Steeb

Vor der Listung der »SAP Business ByDesign + Maintenance Solution« im SAP App Store wird die neue Lösung der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu findet am 10. Mai 2012 eine Online Pressekonferenz statt, unter anderem mit Eckhard Haffmann (Gründer und Geschäftsführer GiS), Bernd Heselmann (Geschäftsführer GiS), Dr. Friedrich Neumeyer (Senior Vice President Volume Reseller & Service Partners Global Ecosystem & Channels, SAP) und Andree Stachowski (Geschäftsleitung Vertrieb, All for One Steeb). Die Anmeldung erfolgt unter www.gis-systemhaus.de/de/news/webinare/194-presse-konferenz-sap-business-bydesign-maintenance-solution.html#anker
PRESSEKONTAKT
All for One Steeb AG
Herr Dirk Sonntag
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
+49-711-788 07-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALL FOR ONE STEEB AG

Die All for One Steeb AG zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG