VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Daimler FleetBoard GmbH
Pressemitteilung

FleetBoard auf der Busworld: Telematiklösungen für die effiziente Steuerung von Bussen

Reduktion von Kraftstoff- und Kommunikationskosten ++ Effektives Arbeiten für Fahrer und Busunternehmer ++ Erweiterte Einsatzanalyse: Detaillierte Informationen und Transparenz über Fahrweisen
(PM) Stuttgart, 10.09.2013 - Auf der diesjährigen Busworld im belgischen Kortrijk präsentiert Daimler FleetBoard die neue Einsatzanalyse für weniger Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß im Stadt-, Überland- und Reisebusverkehr. Darüber hinaus zeigt FleetBoard im Messezeitraum vom 18. bis zum 23. Oktober sein modulares Angebot busspezifischer Telematiklösungen und weitere Produktneuheiten in Halle 5, Stand 501 bei EvoBus/Daimler Buses.

Mit Hilfe der telematikgestützten Internetdienste von FleetBoard optimieren bereits heute viele Busflottenbetreiber die Wirtschaftlichkeit ihrer Fahrzeuge und erreichen große Effizienzsteigerungen im Fuhrpark. Für Komplettbusse von Mercedes-Benz und Setra ist das Telematiksystem ab Werk verfügbar. In Bussen anderer Hersteller ist es problemlos nachrüstbar. Fahr- und Fahrzeugdaten werden über eine standardisierte FMS-Schnittstelle im Bus erfasst und per GPRS auf einen zentralen Server übertragen. Hierfür sorgt das Endgerät FleetBoard TiiRec, welches fest im Fahrzeug verbaut ist. Registrierte Anwender haben via Internet einen gesicherten Zugriff auf das FleetBoard-Cockpit mit allen Daten und Auswertungen.

Die Einsatzanalyse mit Fahrweisenbewertung von FleetBoard bietet eine fundierte Basis, um den Kraftstoffverbrauch sowie Fahrverschleiß zu senken. Auswertungen über Fahr- und Bremsverhalten, Drehzahlüberschreitungen und die durchschnittliche Geschwindig¬keit unterstützen den Busfahrer bei der Erreichung einer wirtschaftlichen Fahrweise. Die neue, erweiterte Einsatzanalyse liefert weitere Vorteile: Die Betrachtung von FleetBoard-Fahrweisennote und Einsatzschwere macht eine objektive Bewertung der Fahrleistung möglich. Neben einer optimierten Oberfläche kann das Fahrverhalten nun herstellerübergreifend verglichen werden. Geschwindigkeits- und Bremsklassen, sowie kennfeldgerechtes Fahren werden grafisch dargestellt.

Der Reiseveranstalter Avanti nutzt die Dienste von FleetBoard für seine Weltreisen, die Fahrgäste bis in den Orient und durch Asien führt. FleetBoard begleitet die Reisen und ermöglicht durch GPS-Ortung jederzeit die Position der Busse nachzuverfolgen. „Wir haben uns nachhaltiges Reisen zum Ziel gesetzt und möchten mit unseren Reiseprogrammen umweltfreundlich und wirtschaftlich fair handeln. FleetBoard unterstützt uns dabei, diese Ziele zu erreichen“, berichtet Hans-Peter Christoph.

Mit Hilfe einer digitalen Straßenkarte können Busunternehmer stets den aktuellen Standort ihrer Fahrzeuge oder die detaillierte Spur eines Fahrzeuges feststellen. Hier kann zwischen einer Straßen- und Satellitenperspektive oder einer Kombination aus beiden Ansichten gewählt werden.

Unterwegs profitieren Omnibusbetreiber von der FleetBoard App für Busse. Diese Anwendung für das iPhone und iPad ist kostenlos im AppStore verfügbar. Durch die App greift der Anwender mobil auf seine Flotte zu, um überall und jederzeit Touren zu optimieren, mit Fahrzeugen und Fahrern in Kontakt zu treten.

Weitere Informationen stehen unter www.fleetboard.com zur Verfügung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Daimler FleetBoard GmbH
Frau Inci Baykan
Am Wallgraben 125
70565 Stuttgart
+49-711-91909
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FLEETBOARD

Die Daimler FleetBoard GmbH ist einer der europaweit marktführenden Anbieter von telematikgestützten Internetdiensten für Lkw, Transporter und Busse. Die Dienste von FleetBoard unterstützen Transportunternehmen im Fern-, ...
PRESSEFACH
Daimler FleetBoard GmbH
Am Wallgraben 125
70565 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG