VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KommunikationsManagement Stefan Riefler/Verena Schlegel
Pressemitteilung

Feedback macht erfolgreich

Unternehmenskultur ist nicht nur ein Wohlfühlfaktor. Was oft als „weiche Faktoren“ bezeichnet wird, trägt für die 548 Teilnehmer der ComTeam-Studie 2013 eindeutig zum wirtschaftlichen Erfolg bei.
(PM) Gmund am Tegernsee, 24.11.2013 - Unternehmenskultur ist keine reine Nettigkeit

Top-Erfolgsfaktor der Unternehmenskultur ist der Umgang mit Führung. Darauf folgen Anerkennung und Kritik sowie der Umgang mit Mitarbeitern. Auf einer Skala von 1 bis 10 werden sie je mit rund 9 Punkten eingestuft. Damit zählt Zwischenmenschliches sogar mehr als zum Beispiel der Umgang mit Leistung, Ressourcen oder Strukturen. Lorenz Forchhammer, Studienleiter und Vorstand der ComTeam AG, beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der Bildung von Unternehmenskulturen und einer Coaching Ausbildung für Führungskräfte. Die Unternehmenskultur ist nicht nur ein Wohlfühlfaktor. Was oft als „weiche Faktoren“ angegeben wird, trägt für die Teilnehmer an der ComTeam-Studie 2013 (548 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen im deutschsprachigen Raum) ausdrücklich zum wirtschaftlichen Gewinn bei. Dabei gibt es kein Kulturfeld, das nicht als hoch signifikant eingeschätzt wird.

Kulturelle Top-Erfolgsfaktoren weisen Schwächen auf

Umso fraglicher ist es, dass die Studienteilnehmer den Betrieben gerade bei den kulturellen Top-Erfolgsfaktoren Mängel bescheinigen. So sind nur jeweils knapp 40 Prozent der Teilnehmer mit der Führung sowie mit der Anerkennung und Kritik in ihrem Unternehmen zufrieden. Zwar wird Führung an sich von der Mehrheit willkommen geheißen. Die Art und Weise der Führung stößt jedoch nicht auf guten Zuspruch. Nur ein Drittel ist der Meinung, dass Führung im Unternehmen folgerichtig aktiv gelebt wird. „Klare Führung, die nicht oberflächlich bleibt“, empfiehlt Forchhammer im Führung Seminar.

Besonders unglücklich sind die Mitarbeiter und Führungskräfte auch mit der Konfliktkultur. Nicht einmal 30 Prozent sind hier mit ihrem Unternehmen zufrieden. Am besten kommen die Unternehmen bei „Zusammenhalt und Solidarität“ weg. Über 60 Prozent fühlen sich damit an ihrem Arbeitsplatz wohl. Die unterdessen zehnte Führungskräfte-Studie von ComTeam geht zudem ein auf den Umgang mit Leistung und Erfolg, Veränderung und Projekten, Strukturen und Prozessen sowie Ressourcen.

Der Chef als Mutmacher

Ganz konkret können Führungskräfte mehr Lob aussprechen und Rückmeldung geben – und sich damit beim in den Augen der Befragten zweitwichtigsten Erfolgsfaktor verbessern. „Die Leute verhungern an positiver Bestätigung“, so Forchhammers Fazit. Etwa ein Drittel schätzt die Lage bei Lob und Anerkennung gut ein, ein weiteres Drittel ringt dem Chef nur manchmal ein Lob ab und beim Rest wird selten oder gar nicht gelobt. Aber: Mit Kritik und Tadel wird keineswegs gespart, etwa 45 Prozent kommen häufiger in deren Genuss. „Eine prekäre Situation“, meint Forchhammer. Dabei würden sich die Mitarbeiter konstruktives Feedback erwarten – bestätigend, aber auch korrigierend, wo nötig. Die Motivation der Mitarbeiter, deren Bindung an und Einsatz für das Unternehmen hängen nicht zuletzt vom Feedback auf ihre Leistung und von Teamfähigkeit auf allen Ebenen im Unternehmen ab. „Der Chef muss ein Mutmacher sein und nützliche Rückmeldungen geben“, so Forchhammer im Unternehmenskultur Seminar.

###

Den ausführlichen gedruckten Berichtsband zur Studie „Erfolgsfaktor Unternehmenskultur. Butterweich und eisenhart – mit den richtigen Kulturfeldern zum wirtschaftlichen Erfolg.“ gibt es auf Anfrage (Kontaktdaten s. u.). Preview und Download: www.flipsnack.com/Lorenz/f7k8gnph
PRESSEKONTAKT
ComTeam AG
Frau Mel Brunner
Kurstr. 2-8
83703 Gmund am Tegernsee
+49-162-2797596
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COMTEAM AG

Die 1974 gegründete ComTeam AG in Gmund am Tegernsee ist zugleich Beratungsunternehmen und Akademie für Aus- und Weiterbildung von Führungskräften, Projektverantwortlichen und Coaches – im eigenen ComTeamHotel oder in ...
PRESSEFACH
KommunikationsManagement Stefan Riefler/Verena Schlegel
Rumfordstr. 10
80469 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG