VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Elbe Finanzgruppe GmbH
Pressemitteilung

Factoring als alternative Finanzierungsmöglichkeit gegen steigende Kredithürden

(PM) Dresden, 15.12.2015 - Der Mittelstand hat das Investitionstal von 2014 verlassen und investiert mit steigender Zuversicht in den deutschen Aufschwung. Zur Finanzierung des Zuwachses suchen KMU vermehrt den Weg zu Banken und Sparkassen (KfW Mittelstandspanel 2015). Der Nachfrageanstieg spiegelt sich vor allem durch vermehrte Kreditverhandlungen und der Bedeutung großer Kreditvolumen wider (KfW-Mittelstandspanel 2015).

Doch trotz guter Kreditversorgung klagen über 26% der Unternehmen mit einem Umsatz bis zu 10 Mio. € über Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme (KfW Unternehmensbefragung, BITKOM 2015). 38% aller jungen Unternehmen, die 2011 oder später gegründet wurden, befinden sich in der gleichen Situation. Junge und kleine Unternehmen nennen vor allem die stärkere Forderung nach Kreditsicherheiten als Hürde für die Kreditaufnahme.

Factoring gegen die Kredithürde

Damit kleine und mittelständische Unternehmen ihre Zahlungsfähigkeit dennoch sichern können, ist es wichtig, sich im Voraus um alternative Finanzierungsbausteine zu kümmern. Eine Möglichkeit bietet dabei Factoring. Bei dieser Methode werden ausstehende Forderungen in Liquidität verwandelt. „Unter Einsatz eines Factoringchecks prüfen wir die Voraussetzungen der Unternehmen und entscheiden individuell, ob Factoring Abhilfe schaffen kann“, so Matthias Bommer, Geschäftsführer der Elbe Finanzgruppe.

Wenn die Finanzierung durch Factoring zustande kommt, werden 80 Prozent, abzüglich der vereinbarten Factoringgebühr, sofort ausgezahlt. Für den Fall, dass der Debitor die Rechnung kürzt, verbleiben die restlichen 20% der Rechnungssumme zunächst als Sicherheitseinbehalt beim Factoringunternehmen. Dieser Betrag wird voll ausgezahlt, sobald der Factor die Rechnungssumme durch den Debitor erhalten hat. „Die Liquidität des Unternehmers ist gesichert und er kann besser vorausplanen. Zusätzlich sind die Forderungen gegen Ausfall versichert und die Last des Mahnwesens wird vom Factor übernommen“, so Bommer. In dem sogenannten Full-Service-Factoring sind diese drei Leistungsbausteine vereint.

Die Finanzierungsform ist auch für junge Unternehmen attraktiv, da keine banküblichen Sicherheiten vorgeschrieben sind. Zudem passt es sich flexibel wachsenden Umsätzen an und die zeitintensiven Nachverhandlungen entfallen.

Interessenten können unter Telefon 0351 320 398 10 unverbindlich und kostenlos prüfen lassen, ob Factoring eine geeignete Finanzierung ist und wie viel Liquidität für das Unternehmen generiert werden kann.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Elbe Finanzgruppe GmbH
Frau Miriam Körner
Karcherallee 19
01277 Dresden
+49-351-320398 10
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ELBE FINANZGRUPPE GMBH

Die Elbe Finanzgruppe ist ein bankenunabhängiger Finanzdienstleister mit Fokus auf Freiberufler, Selbstständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen. Als anerkannter Finanzdienstleister bietet die Elbe Finanzgruppe innovative ...
PRESSEFACH
Elbe Finanzgruppe GmbH
Karcherallee 19
01277 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG