VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TEC 7
Pressemitteilung

Factoring – Liquidität für den Mittelstand

Sie sind ein mittelständisches Unternehmen und haben viele Außenstände, da in Zeiten der Wirtschafts- und Finanzkrise die Kunden Ihre Leistungen nicht immer verlässlich bezahlen?
(PM) München, 02.11.2009 - Um das in der Zukunft zu vermeiden, kann Factoring (zu deutsch: Forderungsverkauf) eine Lösung für Sie sein. Dabei verkauft ein Unternehmen seine noch nicht fälligen Forderungen aus Dienstleistung oder Warenlieferung an einen Factor. Der übernimmt gegen eine Gebühr dann die Bezahlung der Rechnung, das Delkredere (Ausfallabsicherung) und gegebenenfalls auch Mahnungen und Inkasso.

Wichtigster Vorteil für Sie: Ihre Rechnung wird bereits nach 1 – 3 Tagen bezahlt. Des Weiteren muss Ihr Kunde nicht zwangsläufig über den Verkauf der Forderung informiert werden, wenn Sie das nicht wollen (stilles Factoring). Factoring stabilisiert so den Liquiditätszufluss.

Der Factoring-Markt wächst seit einigen Jahren stetig im zweistelligen Prozentbereich an. 2007 profitieren cirka 10.500 Unternehmen von diesem alternativen Finanzierungsmodell.

TEC7 bietet Mittelständlern in diesem Zusammenhang eine professionelle Beratung über die ideale Strukturierung und Nutzung an. Sie finden weitere Informationen zu Factoring und der Beratung von TEC7 auf tec7.net/produkte/factoring.html.
PRESSEKONTAKT
TEC 7
Herr Werner Weiß
Theresienstraße 6-8
80333 München
+49-89-28890-120
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEC7

TEC7 bietet mittelständischen Unternehmen professionelle Beratung über die ideale Strukturierung und Nutzung von alternativen Finanzierungen. Wir greifen dazu auf Möglichkeiten wie Factoring, Mezzanine oder ABS zurück. Mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
TEC 7
Theresienstraße 6-8
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG