VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Addconnect Presse- und Marketingberatung
Pressemitteilung

FDP-Generalsekretärin Heise: Wir stehen ohne wenn und aber zu „Stuttgart 21 plus“

Auf dem Landesparteitag der baden-württembergischen FDP wurde die Stuttgarter Rechtsanwältin Gabriele Heise am 7. Mai zur ersten Generalsekretärin ihrer Partei gewählt. Mehr über ihre Ziele im Interview mit Redakteur Hasso Kraus.
(PM) Stuttgart, 31.05.2011 - Business-on.de: Frau Heise – nachträglich Gratulation: Auf dem LPT vom 7. Mai sind Sie mit 78,5% der Stimmen zur/zum allerersten Generalsekretär/in der baden-württembergischen FDP gewählt worden. Zuvor gab es dieses Amt gar nicht. Woher wissen Sie denn, was Sie jetzt zu tun haben?

Gabriele Heise: Das ist eine gute Frage. In gewisser Weise gleicht diese völlig neue Aufgabe einem Versuchsfeld. Aber es gibt gute Vorbilder wie in der Bundes-FDP oder in der nordrhein-westfälischen FDP, die schon umfangreiche Erfahrungen mit einem Generalsekretär haben. Zwei wichtige Dinge braucht man für diese neue Aufgabe: Intuition und gesunden Menschenverstand. Meine Aufgabe wird es sein, nach außen hin die FDP mehr zu profilieren und zu zeigen, dass sie für die Menschen ein authentischer Ansprechpartner in der Politik ist. Nach innen gesehen ist es mein Ziel, die Mitglieder zu motivieren, sich innerparteilich mehr und aktiver einzubringen.

Business-on.de: … nach unseren Informationen aber h
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Addconnect Presse- und Marketingberatung
Holunderstr. 35/1
71083 Herrenberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES