VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Pressemitteilung

Explosion der Kaufpreise in München

In der bayerischen Hauptstadt explodieren die Kaufpreise für Immobilien – und auch die Randlagen sind keine günstige Alternative mehr
(PM) Bamberg, 28.08.2015 - Bamberg, 28.08.2015. Wolfgang Dippold, Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg macht auf eine Studie des Immobilienportals immowelt.de aufmerksam, welche die Explosion der Kaufpreise in München deutlich macht: Möchte man eine Immobilie in der bayerischen Hauptstadt erwerben, muss man derzeit durchschnittlich 5.747 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche zahlen, wobei es im Jahre 2010 noch 3.103 Euro waren. „Das entspricht einer unverhältnismäßig hohen Preissteigerung von 85 Prozent“, so Wolfgang Dippold. Des Weiteren ist die Kaufkraft pro Einwohner im gleichen Zeitraum um 13 Prozent gestiegen. „Obwohl es derzeit historisch niedrige Zinsen gibt, wird es immer unwahrscheinlicher sich eine Immobilie in München finanzieren zu können“, so Dippold weiter.

Unterdessen sind auch die Immobilien in den Münchner Randlagen so stark gestiegen, dass es auch dort kaum noch ein erschwingliches Angebot gibt. Der Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg meint, dass Preistreiber vor allem mit teuren Neubauten und aufwendigen Sanierungen sind. „Hauptpreistreiber bleibt aber nach wie vor der Mangel an Wohnraum“, so Wolfgang Dippold weiter. Laut immowelt.de ist die Bevölkerung Münchens zwischen 2010 und 2014 um rund 108.400 Menschen auf knapp 1,5 Millionen gestiegen. Parallel dazu sind aber nur rund 22.750 neue Wohnungen geschaffen worden. Bis 2023 rechnen Experten der Stadt München mit einem weiteren Anstieg der Bevölkerung auf 1,6 Millionen. „Wenn diese Vermutung sich bewahrheitet wird sich die Situation in München zuspitzen“, befürchtet Wolfgang Dippold. „Die ohnehin große Differenz zwischen Kaufpreisanstieg und Mietpreisanstieg wird nur noch größer werden.“

Schließlich wirkt sich diese beschriebene Differenz schlimmstenfalls auch negativ auf die Rendite aus: Derzeit stehen 85 Prozent Kaufpreisanstieg einem Mietpreisanstieg von 28 Prozent gegenüber – Tendenz steigend. Dem gegenüber stehen andere Boomstädte, die zu einem früheren Zeitpunkt gewinnversprechender sind: So dauert dies in Berlin 28,2 Jahre und in Hamburg 27,4 Jahre. In einer kleineren Stadt dauert es rund 23 Jahre.

Weitere Informationen unter www.project-investment.de
PRESSEKONTAKT
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Herr Christian Blank
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
+49-951-91 790 330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT INVESTMENT GRUPPE

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und ...
PRESSEFACH
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG