VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Media Innovation GmbH
Pressemitteilung

Experten-Interview mit Christine Rust: Die Änderung des Datenschutzgesetzes ist ein Problem für gemeinnützige Organisationen

(PM) Berlin, 25.11.2010 - Wie lässt sich die „gute Sache“ vermarkten? Vor dieser Frage steht jede gemeinnützige Organisation, vom Kunstförderverein bis hin zur Tierschutzorganisation. Den besonderen Herausforderungen und Möglichkeiten des Non-Profit-Marketing geht der marketingshop blog in einem Interview mit Christine Rust von SOS-Kinderdorf e.V. auf den Grund. Nachzulesen ist das Interview unter blog.marketingshop.de/interview-non-profit-marketing-von-der-herausforderung-die-gute-sache-zu-vermarkten/ .

Christine Rust ist Leiterin der Abteilung Direktmarketing im SOS-Kinderdorf e.V.. Nach ihrer Ausbildung in der Immobilienbranche und einem weiteren Arbeitsjahr bei einem Bauträgerunternehmen, wechselte Christine Rust 1987 zum SOS-Kinderdorf e.V.. Im Jahr 2000 übernahm sie die Leitung der Abteilung Direktmarketing und ist nun für die Spenden- und Patenschaftseinnahmen des SOS-Kinderdorf e.V. verantwortlich. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Dialogmarketing, im Datenbankmanagement und im CRM.

Mailing als wichtigster Marketing-Kanal

SOS-Kinderdorf setzt in seiner Marketing-Strategie stark auf Direktmarketing und insbesondere auf das Mailing als Kanal, um Unterstützer und Freunde zu gewinnen, die dem Verein finanziell unter die Arme greifen. Doch die jüngste Änderung des Datenschutzgesetzes hat - obwohl es Ausnahmeregelungen für sie gibt - auch den gemeinnützigen Organisationen die Spenderansprache über diesen erfolgreichen Kanal erschwert, erklärt Christine Rust im Interview: „Die Bevölkerung ist über die Ausnahmen für spendensammelnde Organisationen nicht ausreichend informiert. Es erreichen uns nach dem Versand von Kaltmailings daher vermehrt böse und kritische Anrufe, Briefe und E-Mails, in denen uns illegales Handeln unterstellt wird. Dadurch wird unser Image geschädigt.“

Welche weiteren Probleme die Gesetzesänderung für das Marketing gemeinnütziger Organisationen mit sich bringt und welche Wege SOS-Kinderdorf jenseits des Direktmarketings beschreitet, das gibt es nachzulesen unter blog.marketingshop.de/interview-non-profit-marketing-von-der-herausforderung-die-gute-sache-zu-vermarkten/ .
PRESSEKONTAKT
Media Innovation GmbH
Frau M.A. Regina Deckart
Auguststr. 75
10117 Berlin
+49-30-20215130
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKETINGSHOP.DE

marketingshop.de und der marketing shop blog sind Angebote der Berliner Media Innovation GmbH. Über www.marketingshop.de bietet das Medienunternehmen Serviceleistungen, Produkte und Systemlösungen in den Kategorien Neukundengewinnung, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Media Innovation GmbH
Auguststr. 75
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG