VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal
Pressemitteilung

Events zum Sonnenskilauf: Zill-out mit Spaßfaktor 30

(PM) Salzburg, 17.12.2009 - Die Erste Ferienregion im Zillertal mit den Skigebieten Spieljoch und SKi-optimal Hochfügen Hochzillertal ist zum Sonnenskilauf im März eine chillige Mischung. Die 187 km Pisten bieten feinsten Firn, die Hütten einen Einkehrschwung der etwas anderen Art. Zusätzlich bieten Topevents von Kult(ur) bis zur Fusion alles, was das Herz begehrt. Der ganze März ist gespickt mit Hüttenevents, die alle Geschmacksnerven treffen: Zu „Classic on the Rocks“ (15.03.10) geben bei der Jahrgangsverkostung auf der Kristallhütte Mozart, Vivaldi, Chopin und Beethoven, dargeboten von den Musikern des Janus-Quartetts, den Ton an. Auf der Wedelhütte wird in Zusammenarbeit mit dem Klangspuren Festival Schwaz ein avantgardistischer Zugang zur Klassik geboten. Zum Frühlingsbeginn startet die Wedelhütte dann in die Gartensaison: Mitten in den Zweitausendern sorgen unter dem Motto „Garten Eden: Himmlisches alpines Paradies im Schnee“ (20.03.10) Sonnenschirme, Liegestühle, Strandatmosphäre und Sommermode für Farbtupfer im Schnee. Zum Spring Time Fusion Weekend (28.03.10) trifft sich die Snow-Society nach dem Sonnenskilauf beim DJ Line up auf der Kristallhütte. Ein traditionelles Highlight ist hier auch bereits der „Jazzbrunch“ (10.04.10).

SnowXcross-Tour und Promiseilrennen

Spannende Wettkämpfe und spektakuläre Fun Contests machen die
SnowXcross-Tour (13.03.10) an der Bergstation der Spieljochbahn in Fügen zum absoluten Publikumsmagneten. Beim „Snow Bungy Run“ müssen gegen den Widerstand eines Bungyseils tolle Sachpreise erreicht werden. Kinder und Jugendliche gehen bei „Dash for Cash“ ins Rennen: Nach einem Massenstart flitzen die Kids so schnell wie möglich über einen kurzen Pistenabschnitt, im Zielgelände finden sie in einem großem Strohhaufen tolle Preise. Spannend wird es auch beim „Dare 2 Be – High Jump Contest“. Im direkten Vergleich zwischen Boardern und Skifahrern geht es um die größte Sprunghöhe. Am „spritzigsten“ ist bei der SnowXcross Tour der legendäre Raiffeisen-Club-„Waterslide Contest®“. Dabei muss ein 13 m langes Becken, gefüllt mit eiskaltem Wasser, überquert werden, wobei der Anlauf von Runde zu Runde verkürzt wird. Sonderpreise gibt es für den spektakulärsten Sturz und das verrückteste Outfit. Im Anschluss schlägt die Après Ski-Party mit toller Musik an der Bergstation der Gondelbahn Wellen. Mit dem 47. Int. Seilrennen (18.04.10) gibt es in der Ersten Ferienregion im Zillertal wieder einen hochkarätigen Saisonabschluss. Gestartet wird mit Rennski oder Snowboards in mit einem Seil verbundenen Dreierteams aus je einer Dame und zwei Herren. Seit fast einem halben Jahrhundert lockt das Topevent bekannte Sportler und tausende Fans ins Zillertal. Die Übergabe der Preise bei der Siegerehrung übernimmt der Zillertaler Olympia- und Weltcupgesamtsieger Stephan Eberharter. Abseits der Piste trifft man sich bei Kinderanimation, der U1 After Race Party mit zünftiger Live-Volksmusik, der Landrover Fahrparcours oder im Völkl Ski- und Snowboard-Testcenter.

SnowXcross-Tour 13.03.10 Fügen im Zillertal
 Location: Bergstation Spieljochbahn
 Programm: ab 10.30 Uhr: Anmeldung vor Ort für die Teilnehmer der Bewerbe • ab 11.30: Snow Bungy Run • 12.30 Uhr: Dash for Cash • 13.00 Uhr: Dare 2 Be – High Jump Contest • 14.00 Uhr: Raiffeisen-Club-„Waterslide Contest®“ • ab ca. 16.00 Uhr: Aprés-Ski-Party an der Bergstation
47. Internationales Seilrennen 18.04.10 Hochfügen-Hochzillertal
 Start: 10.00 Uhr, Skigebiet Hochfügen, Piste 6
 Siegerehrung: 13.00 Uhr, Festzelt beim Restaurant „Panorama“ mit Livemusik
Sonnenskilauf für Genießer 04.03.–28.03.10 • 05.04.–18.04.10
 Angebot: Ü in einer Pension, 3-Tages-Skipass Hochfügen-Hochzillertal + Spieljoch = 187 km Pisten
 Preis: ab 185 Euro p. P. im DZ

3.774 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal
Herr Manfred Pfister
Hauptstraße 1
6263 Fügen
+34-5288-622 62
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368 114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal
Hauptstraße 1
6263 Fügen
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG