VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal
Pressemitteilung

Erste Sahne für „Softies“: Sanfter Wintersport im Zillertal

(PM) Salzburg, 17.12.2009 - Insgesamt 187 km Pisten hält die Erste Ferienregion im Zillertal für ihre Gäste bereit – in der Skiregion Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch. Wer nach dem Firnspaß noch weitere Schneevarianten auskosten möchte, steigt raus aus den Ski und rein in die Schneeschuhe. Bei einer Wanderung in der unberührten, glitzernden Zillertaler Winterwelt lassen Naturfans den Alltag Höhenmeter für Höhenmeter hinter sich. Mit einem Bergführer als Weggefährten und Fährtenleser entdecken sie am ehesten auch die scheuen Waldbewohner Reh oder Schneehase. Wer ausgetretene Pfade bevorzugt, der kann sich auf 50 km bestens präparierten Winterwanderwegen die frische Bergluft um die Nase wehen lassen. Besonders beliebt sind die rasanten Rodelpartien – vor allem nachts – auf den Naturbahnen im Zillertal. Zum Startpunkt gelangt man zu Fuß oder bequem mit Rodeltaxi oder Bergbahn, nach der Partie haben sich aber alle eine echte Hüttengaudi verdient. Immer einen Schritt voraus sind die Langläufer in der Ersten Ferienregion im Zillertal. Auch unter der Märzsonne verdienen die zwei Höhenloipen das Prädikat „besonders schneesicher“: Auf 1.800 m Höhe liegt der einen Kilometer lange Hochzillertal-Rundkurs, die neun Kilometer lange Hochfügener Höhenloipe startet direkt bei den Liften auf 1.450 m Höhe. Das 70 km lange Loipennetz im Tal hält weitere doppelspurige Wintererlebnisse bereit. Ein günstiger Freizeitspaß für Familien ist das Eislaufen auf den Natur- und Kunsteislaufplätzen des Zillertals. „Eiskalt erwischt und heiß begehrt“ lautet das Motto auf dem großen Kunsteislaufplatz bei der Erlebnistherme Zillertal. Nach dem eisigen Prickeln taucht die ganze Familie in sprudelnd-warme Winterwellness. Die Erlebnistherme hat seit Oktober mit der neuen 134 m langen Reifenrutsche ein zweites Speed-Highlight neben der längsten Erlebnisrutsche mit Zeitmessung in Westösterreich zu bieten. Heimelige Familienquartiere für jedes Budget gibt es in allen Dörfern der Ersten Ferienregion im Zillertal.

Familien-Spezialpauschale
 09.01. bis 17.04.2010: 7 Ü in der Ferienwohnung für 4 Personen (2 Erw. und 2 Kinder) inkl. 6 Tage Zillertaler Superskipass mit Gletscher für 2 Erw. und 2 Kinder • 1 x 2 Std. Eintritt in die Erlebnistherme Zillertal, Fügen (Schwimmbereich) • Benützung aller Busse und Züge der Zillertaler Verkehrsbetriebe ab 1.182 Euro

2.288 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal
Herr Manfred Pfister
Hauptstraße 1
6263 Fügen
+34-5288-622 62
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368 114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal
Hauptstraße 1
6263 Fügen
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG