VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Pressemitteilung

Einführung in die Barrierefreiheit: Web ohne Barrieren – legitimer Anspruch oder lästige Pflicht?

Was bedeutet Barrierefreiheit im Web und wer profitiert von barrierefreien Webangeboten?
(PM) Gießen, 07.07.2011 - Am Mittwoch, den 24. August 2011 veranstaltet das EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen die Vortragsveranstaltung zum Thema Barrierefreiheit im Rathaus Gießen, Berliner Platz 1 in Gießen.
Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten.

Online-Anmeldung unter: www.ec-m.de/veranstaltungsuebersicht
oder telefonisch unter: 0641 / 3091347

Nach einer Einführung in die Arbeitsweise von Nutzern mit Behinderung erhalten Sie einen Einblick in wichtige Kernbereiche der Barrierefreiheit.

Teilnehmer erfahren, wie sie für Webangebote und Intranets von Beginn an Standardkonformität und Barrierefreiheit sicherstellen und dafür sorgen, dass ihre Webseiten für alle zugänglich und nutzbar sind. Gestreift werden zudem Aspekte der allgemeinen Usability und Suchmaschinenoptimierung.

Angesprochen werden u.a.:
- Bedienung via Tastatur
- Hinterlegte Texte
- Ausfüllbare Formulare und
- Strukturierte Dokumente

Die Informationsveranstaltung beginnt mit einem Vortrag von 90 Minuten mit anschließender Diskussionsmöglichkeit. Der Nachmittag klingt aus mit einem Get Together und der Verlosung eines Exemplars des Buches "Barrierefreiheit verstehen und umsetzen", das Frau Probiesch gemeinsam mit dem dpunkt.verlag zur Verfügung stellt. Teilnehmer/in erhalten ein Dokument mit den wichtigsten Aussagen zur Barrierefreiheit im Web.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Entscheider kleiner und mittelständischer Unternehmen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen öffentlicher Verwaltungen sowie Webentwickler und Agenturen, die Kompetenzen in diesem Bereich aufbauen wollen. Für die Teilnahme werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Referentin
Kerstin Probiesch ist selbstständige Beraterin für Barrierefreiheit und Social Media. Sie begleitet und leitet Webprojekte von der Konzeptionsphase bis zur Abnahme, schult Programmierer und Online-Redakteure und testet Webangebote auf Konformität mit internationalen und nationalen Richtlinien und Empfehlungen. Sie vertritt das Thema auf Tagungen, schreibt Fachartikel und ist Co-Autorin des Buches "Barrierefreiheit verstehen und umsetzen".

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Online-Anmeldung unter: www.ec-m.de/veranstaltungsuebersicht
oder telefonisch unter: 0641 / 3091347
PRESSEKONTAKT
EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Herr Andreas Heines
Ostanlage 37 - 41
35390 Gießen
+49-641-3091347
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EC-M BERATUNGSZENTRUM ELEKTRONISCHER GESCHÄFTSVERKEHR MITTELHESSEN

Das Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen arbeitet seit 1998 erfolgreich daran, die Entwicklung des Elektronischen Geschäftsverkehrs von Unternehmen in Mittelhessen zu fördern. Dabei unterstützt das EC-M ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen
Ostanlage 37 - 41
35390 Gießen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG