VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Downshiften im Beruf - Die Alternative zum Burnout

(PM) Leipzig, 19.03.2012 - Viele Menschen sind unglücklich mit ihrem Job. Sie fühlen sich entweder nicht richtig wertgeschätzt oder sind mit der Bezahlung, den Kollegen und den Arbeitsbedingungen unzufrieden. Überbelastung sowie Unzufriedenheit im Job können schnell zu gesundheitlichen Problemen führen, wie dem viel diskutierten Burnout. Eine Studie der australischen Nationaluniversität Canberra hat sich mit diesem Phänomen beschäftigt und mögliche Veränderungen unter die Lupe genommen. Das Onlineportal news.de berichtet mehr.

Wer im Job unzufrieden oder gestresst ist, wird schnell unmotiviert. Die Beruf News ( www.news.de/gesellschaft/beruf-und-karriere/367873925/1/ ) zeigen nun einen neuen Weg auf. Dieser nennt sich Downshiften und wird als Retter vor dem drohenden Burnout gehandelt. Viele US-Amerikaner sollen sich bereits für diese Alternative entschieden haben.

Unter Downshiften wird das bewusste Umentscheiden im Beruf verstanden. Das heißt, ein Arbeitnehmer oder Selbstständiger entscheidet sich für einen weniger stressigen Job. Das kann auch bedeuten, nur noch halbtags zu arbeiten oder in Zukunft weniger Verantwortung zu übernehmen. In den USA haben sich bereits viele Personen entsprechend umorientiert und dabei auch schlechter bezahlte Jobs in Kauf genommen, um zukünftig mehr Zeit für sich und die Familie zu haben.

In Deutschland steckt diese Entwicklung des Arbeitsmarktes noch in den Kinderschuhen und ist weniger verbreitet. Wer mehr erfahren möchte, kann sich das Buch „Runterschalten. Selbstbestimmt arbeiten – gelassener leben“ besorgen. Dieses wurde von der Karriereberaterin Dr. Wiebke Sponagel geschrieben und berichtet von ihren Erfahrungen in diesem Bereich. Sie beschäftigt sich seit zehn Jahren mit dem sogenannten Downshiften und erwartet eine entsprechende Abwendung des Workaholismus` auch in Deutschland.

Weitere Informationen:
www.news.de/gesellschaft/855146915/im-job-auf-die-bremse-treten/1/
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NEWS.DE

News.de ist ein überregionales, unabhängiges Nachrichtenportal (1,16 Mio. Unique User lt. AGOF internet facts Juni 2011). Der inhaltliche Schwerpunkt des Portals liegt auf der Medienberichterstattung, ergänzt um topaktuelle Nachrichten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG