VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
all2e GmbH
Pressemitteilung

Digital Media Toolbox für DPD

Nach der erfolgreichen Umsetzung des DPD Intranet Tools geht die Zusammenarbeit mit all2e.com in die nächste Runde.
(PM) Arnsberg, 04.05.2011 - Ziel des Projekts war die Umsetzung einer Digital Media Toolbox, die DPD Vertriebsmitarbeitern Zugriff auf digitale Unterlagen zur Sales-Unterstützung bzw. zur Weitergabe an ihre Kunden bietet. Die Toolbox sollte dabei für die DPD Länderorganisationen adaptiert und mit dem bestehenden Content Management System umgesetzt werden.

Über einen Login-Zugang gelangen die Mitarbeiter auf ihre persönliche Startseite, auf der unter anderem die zuletzt hochgeladenen Publikationen sowie ein Überblick über die vorhandenen Auswahlseiten der einzelnen Medien (Dokumente, E-books, Videos usw.) dargestellt werden. Bei Auswahl eines Mediums gelangt der Nutzer auf die entsprechende Detailseite, auf der neben den jeweiligen Inhalten weitere Features und Optionen bereitstehen, so z. B. Fullsize-Views für Videos und Präsentationen, E-Books, Slideshows für Präsentationen, Demos und Guides.

Mit der Digital Media Toolbox sind die Sales-Mitarbeiter in der Lage die elektronischen Werbemittel entweder einzeln über die Detailseite oder gesammelt über die Auswahlseiten herunterzuladen, bzw. direkt an Kunden oder andere Personen zu versenden.

Der integrierte Media Selector ermöglicht es den Mitarbeitern darüber hinaus in Form eines speziellen Filters auch individuelle Informationspakete zusammen zu stellen und anschließend gebündelt zu versenden oder herunterzuladen. Über eine Auswahl an verschiedenen Checkboxen können die DPD Werbemittel problemlos nach eigenen Kriterien und individuellen Kundeninteressen ausgewählt und unterschiedliche Themen beliebig miteinander kombiniert werden.

„Da im Sales-Umfeld der Zugriff auf wichtige Daten und Informationen auch abseits des gewohnten Arbeitsplatzes von großer Bedeutung ist, wurde besonders auf die Kompatibilität mit mobilen Endgeräten Wert gelegt“ betont Anika Winke, Projektleitung DPD. Daher wurde u.a. auf den Einsatz von Flash sowie auf Skript-basierte Links weitestgehend verzichtet. Und auch im Hinblick auf Videos gibt es dank der Arnsberger Agentur keine Grenzen mehr. Mit der bereits mehrfach erfolgreich eingesetzten Lösung von all2e können Videos problemlos auf iPhone, iPad und Co. mit HTML 5-Unterstützung dargestellt werden.

Ein besonderes Augenmerk bei der Umsetzung lag auf dem Reporting und der damit verbundenen Möglichkeit Rückschlüsse auf Response- und Nutzungsverhalten der Kunden zu treffen. Die Marketing-Abteilung erhält neben den Sales-Mitarbeitern hierzu einen separaten Reporting-Zugang und kann die Ergebnisse z. B. zu Nutzungshäufigkeiten einzeln oder aggregiert einsehen.

Anika Winke fasst zusammen: „Wir wollten allen Nutzern der Digital Media Toolbox die Erschließung der Inhalte so einfach wie möglich gestalten und das ist uns mit Hilfe von all2e auch gelungen! Die gesamte Zusammenarbeit mit all2e hat uns jedoch nicht nur im Endergebnis voll und ganz überzeugt, sondern hat vor allem von Beginn an sehr viel Spaß gemacht. Und das ist die Basis für ein erfolgreiches Projekt!“

Weitere Information zum Projekt finden sich unter www.all2e.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
all2e GmbH
Herr Norman Leutner, Jens Günzel
Möhnestr. 55
59755 Arnsberg
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALL2E GMBH

Die all2e GmbH wurde im April 2006 in Arnsberg, vor den Toren des Ruhrgebiets, gegründet und hat sich auf innovative Enterprise Content Management Lösungen und hochperformante Web Software Solutions auf PHP Basis spezialisiert. Neben den ...
PRESSEFACH
all2e GmbH
Möhnestr. 55
59755 Arnsberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG