VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Plotkin. Fachdolmetscher für Russisch
Pressemitteilung

Damit die Dolmetscher gratis arbeiten, nennt man sie Volontäre

Damit die Dolmetscher bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 und dem FIFA Konföderationen-Pokal 2017 gratis arbeiten, nennen Russland und FIFA sie Volontäre
(PM) Dortmund, 04.06.2016 - Die Sprachendienste sind einer der wichtigsten Funktionsbereiche der Volunteers. Dolmetscher sind bei bedeutenden Veranstaltungen unersetzlich. Die freiwilligen Helfer leisten Sprachendienste in den Stadien und anderen Einrichtungen des FIFA Konföderationen-Pokals 2017 und der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (einschließlich der Mixed Zones, in denen Journalisten nach den Partien die Spieler treffen). Ferner helfen die Freiwilligen bei der Simultanübersetzung im International Broadcasting Centre und erstellen bei Bedarf dringende schriftliche Übersetzungen. Dolmetscher werden überall benötigt: Hotels, Flughäfen, Mannschaftsquartiere, Medienzentren.

Volontäre erhalten: einzigartige Volontärausrüstung, Essen während der Schichten, Souvenirs, Möglichkeit der kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, wertvolle Erfahrung, neue Bekanntschaften, Möglichkeit der Teilnahme an Spezialtrainings, Teilnahmezertifikat.

Und was ist mit dem Geld? Das gibt's für die Dolmetscher nicht.

Angesichts der Größenordnung einer Weltmeisterschaft und des entsprechenden Umsatzes (bei der letzten WM in Brasilien hat FIFA 3,3 Milliarden Euro Umsatz erzielt) ist es schon verwunderlich, dass man die Vertreter verschiedener Zünfte damit ködert, dass man in Berührung mit dem Weltfußball komme und dafür eine "einzigartige" Volontärkluft sowie die Möglichkeit erhalte, während der Schichten was zu essen und kostenlos die Öffis zu nutzen.

Geld ist ja da und nicht grad wenig. Was wird man denn von den Volontären für eine Leistung erwarten können, wenn sie die Millionen verdienenden Fußballspieler und Funktionäre sprachlich unterstützen, selbst aber nur gratis essen und in spezieller Kluft rumfahren dürfen?

Details: fachdolmetscher-russisch.de/de/nachrichten/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Plotkin. Fachdolmetscher für Russisch
Herr Igor Plotkin
Pf 170 128
44060 Dortmund
+49-231-98535606
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RUSSISCHDOLMETSCHER IGOR PLOTKIN

Fachdolmetscher für Russisch Igor Plotkin ist verantwortlich dafür, dass man die Sprachbarriere Deutsch - Russisch überwindet. Er befasst sich vorwiegend mit juristischen Themen, da er sich nach dem Studium der Rechtswissenschaften ...
PRESSEFACH
Plotkin. Fachdolmetscher für Russisch
Pf 170 128
44060 Dortmund
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG