VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Werdandi PR Ltd.
Pressemitteilung

Coaching statt Psychokrise

Führungskräfte lernen Umgang mit Macht und Verantwortung
(PM) Bremen, 12.08.2009 - Mit Vollgas in die Psychokrise – diese Gefahr droht immer mehr Führungskräften. Um es nicht so weit kommen zu lassen, müssen sie einen neuen Umgang mit sich selbst und anderen finden. Die k.brio coaching GbR bietet in einer speziellen Coaching-Ausbildung die Möglichkeit, den Umgang mit Macht und Verantwortung zu üben.

Der Manager von heute ist gebildet, charmant, durchtrainiert und arbeitet 60 Stunden in der Woche. Er bringt seine Hemden in die Reinigung und den Filius zum Sport. Er will alles richtig machen und den Erfolg für diese Anstrengungen ernten. Der Wunsch, unabhängig zu sein und die schönen Seiten des Lebens genießen zu können, ist der Motor für eine steile Karriere. Doch oft bleibt vom Traum vom Glück nur der materielle Wohlstand: Man zeigt, was man hat, denn man hat es ja verdient.

Irgendwann ist Schluss
Immer mehr Führungskräften droht dabei die Luft aus zu gehen: Laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens Heidrick & Struggles spüren vier von fünf Managern seit Beginn der Wirtschaftskrise einen stark erhöhten Leistungsdruck, jeder Zweite muss deutlich härter arbeiten. Da reichen manchmal schon Kleinigkeiten aus, um das Leben aus den Fugen geraten zu lassen. Plötzlich ist das Selbstvertrauen weg, und was früher motivierte, macht nun Angst. Birgit Dünwald, Geschäftsführerin der k.brio coaching GbR in Bremen und erfahrener Business Coach, vergleicht die Situation der Manager mit einem Hamsterrad. „Man mag gar nicht hinsehen“, sagt die Expertin, „sie laufen und laufen, erreichen aber nie ihre ganz persönlichen Ziele. Was wir Burnout nennen oder Ermüdungsdepression, ist eine Erscheinung unserer Zeit. Körper und Psyche geben das eindeutige Signal: Jetzt ist Schluss. Hier muss etwas verändert werden“, beschreibt sie das Phänomen. Hier helfe vor allem, sichtbar zu machen, was krank macht oder schlechte Leistung produziert, und es dann konsequent zu verändern - und das sind auch die grundlegenden Qualitäten des Coaching.

Nicht nur Privatsache

„Oft zeigt sich in solchen Situationen, wie der Betroffene zuvor mit seiner Umwelt umgegangen ist“, erklärt Dünwald. „Kann er auf das Verständnis seiner Kollegen und Mitarbeiter bauen oder werden diese seine Schwäche sogar nutzen, um offene Rechnungen zu begleichen?“ In der Coaching-Ausbildung für Führungskräfte lernen Manager, ihre ganz persönlichen Werte und Ziele zu entwickeln und sich entsprechend zu verhalten. Das heißt, nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit anderen gut umzugehen. Die Fähigkeit, menschlich zu führen, zahlt sich aus. Denn: „Motivierte Mitarbeiter bleiben im Unternehmen und setzen ihre volle Arbeitskraft ein. Das ist aus mehreren Gründen aktuell wichtiger denn je“, weiß Birgit Dünwald und benennt zentrale Herausforderungen für Unternehmen heute: „Akuter Fachkräftemangel, der ‚War for Talents’, die immer älter werdende Gesellschaft und ein Umfeld, das sich ständig verändert, sind nur ein paar Gründe, die die Auseinandersetzung mit den eigenen Fähigkeiten der Führungskräfte zu einem konkreten Unternehmensinteresse werden lassen.“

Viel zu viele Manager spielen den harten Mann

Für Dünwald versuchen viel zu viele Manager, den „harten Mann zu spielen“, was auf Dauer großen Schaden anrichten könne. Ein vertrauensvolles und professionell geführtes Coaching gebe oft schon wichtige Impulse und ein besseres Gefühl. „Die Führungskräfte erkennen, wie vielfältig ihre Möglichkeiten sind, ihr Umfeld für sich und andere menschlich und gleichzeitig effektiv zu gestalten. Und vor allem sehen sie, dass sie nicht alleine sind.“

k.brio bietet Interessierten ein „Schnuppercoaching“ an. „Wer selbst den Mehrwert des Coaching erkannt hat, möchte oft die darin erworbenen Fähigkeiten weitergeben“, beschreibt Birgit Dünwald die Idee der k.brio Coaching-Ausbildung. Unter der Telefonnummer 0421 4604660 werden Termine für einstündige kostenlose Coachings mit Birgit Dünwald vergeben.
PRESSEKONTAKT
k.brio coaching GbR
Frau Silke Katterbach
Konsul-Smidt-Straße 8p
28217 Bremen
+49-421-460466-46
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER K.BRIO

k.brio ist ein bundesweit tätiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Organisations- und Personalentwicklung. Denken und Handeln des Unternehmens geschieht dabei vor dem Hintergrund des k.brio-Verständnisses: partnerschaftlich, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Werdandi PR Ltd.
Contrescarpe 46
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG