VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Vitamin11 Marketingberatung
Pressemitteilung

Citizen-Drucker sind Mobile POS Ready

Flexibles Drucken im Zusammenspiel von mobilen Kassen mit mobilen Druckern oder ihren jeweils stationären Pendants.
(PM) Stuttgart, 21.04.2015 - Mit dem Prädikat „Mobile POS Ready“ eröffnet Citizen Einzelhändlern und Gastronomen ein breites Spektrum innovativer Drucklösungen für ein besseres Kundenerlebnis.

Der Markt für mobile Point of Sale (mPOS) Geräte wächst rasant. Neue Technologien und Systeme sollen Kosten reduzieren, neue Optionen eröffnen und das Einkaufserlebnis der Kunden optimieren. Der Begriff mPOS umfasst eine große Bandbreite an Lösungen, bei denen das POS-System entweder stationär auf einem Terminal oder mobil auf dem Smartphone oder Tablet-PC laufen kann und auch der Drucker mobil ist. Alternativ können auch mobile Kassen mit einem stationären Drucker zusammenarbeiten.

Die erfolgreiche Implementierung hängt davon ab, unterschiedliche Schnittstellen und Betriebssysteme in die bestehenden Verkaufsumgebungen zu integrieren. Für das nahtlose Zusammenspiel diverser Systemoptionen, bietet Citizen eine Reihe von Druckerlösungen, die speziell auf mobile Druckanforderungen ausgerichtet sind. Diese setzen auf die Betriebssysteme iOS, Android und Windows Mobile. Außerdem können Drucker durch SDKs (Software Development Kits) oder die Verwendung von APIs (Application Programming Interfaces) für die Verwendung als mobiler Drucker upgedatet werden. Um als mobiler Drucker zu fungieren, können entweder neue Drucker eingesetzt werden oder bestehende Modelle aufgerüstet werden, da die Citizen-Drucker in der Regel aufwärtskompatibel sind. Alle Lösungen zeichnen sich durch ihre Bedienerfreundlichkeit und ein einfaches Set-up aus.

„Der größte Vorteil von mPOS besteht darin, dass das Bestell- und Kassensystem näher an den Kunden kommt. Die Interaktion mit dem Kunden ist nicht mehr starr, sondern mobil“, erklärt Jörk Schüßler, European Marketing Manager von Citizen. „Das schafft ein besseres Kauferlebnis, die Prozesse werden insgesamt schneller und moderner.“

MPOS geht über den reinen Bondruck hinaus. So kann ein Drucker beispielsweise zum Erstellen von Belegen und Etiketten verwendet werden und so für Aufgaben wie Preisreduzierungen mit entsprechender Preisauszeichnung oder das Re-Labelling von Produkten am POS eingesetzt werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Vitamin11 Marketingberatung
Frau Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
+49-9951-600601
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CITIZEN SYSTEMS EUROPE GMBH

Über Citizen Systems Europe Citizen Systems Europe betreut mit Niederlassungen in London und Esslingen die gesamte EMEA-Region. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Druckern für Industrie, Handel, Gesundheitswesen und mobile ...
PRESSEFACH
Vitamin11 Marketingberatung
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG