VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Proquadrat e.K.
Pressemitteilung

Büromarktbericht Stuttgart 2013 mit Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Waiblingen

Der Stuttgarter Markt für Büroimmobilien zeigt sich in einer guten Verfassung. Der Flächenumsatz am Stuttgarter Büromarkt war im vergangenen Jahr im Langzeitvergleich stabil.
(PM) Stuttgart, 17.01.2013 - Die Spitzenmieten legten aufgrund einer nennenswerten Anzahl von Anmietungen im höherpreisigen Flächensegment in den meisten Städten im Jahresvergleich zum Teil deutlich zu. Wachstumsimpulse wie ein starker Wirtschaftsmotor mit soliden politischen Rahmenbedingungen heben Deutschland hervor.

Der Gewerbeinvestmentmarkt, der unter anderem von den sehr positiven Flächenumsatzzahlen des Bürovermietungs- und Logistikmarktes, der guten Stimmung im Einzelhandel sowie den vergleichsweise guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen profitierte, strahlte auf nationale wie auch internationale Investoren eine ungebrochene Attraktivität aus.

Der Stuttgarter Markt für Büroimmobilien zeigt sich in einer guten Verfassung. Der Flächenumsatz am Stuttgarter Büromarkt war im vergangenen Jahr im Langzeitvergleich stabil. Der Flächenumsatz fällt 2012 mit insgesamt 190.000 m² deutlich niedriger aus als im Rekordjahr 2011. Räumlicher Schwerpunkt des Umsatzgeschehens 2012 ist die Stuttgarter City und die Innenstadtbereiche. Die Spitzenmiete konnte sich gegenüber dem Vorjahr auf 19,50 €/m² erhöhen. Als Folge der moderaten Fertigstellungsrate in 2010 und 2011 und der überdurchschnittlichen Vermietungsleistungen in 2012 sank der Leerstand auf unter 5,5 % und wird aufgrund der starken Nachfrage, der guten Vorvermietungsqoute bei Neubauobjekten sowie dem nachhaltigen Flächenumsatz im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten stabil und am niedrigsten bleiben.

Der Büroimmobilienmarkt ist aufgrund seiner Größe sowie der lediglich begrenzten überregionalen Ausstrahlung vorranging von lokaler Bedeutung. Das Angebot an Neubauflächen ist begrenzt, aber im Zuge initiierter Objekte das Kernstück der Stadterneuerung. Der Leerstand an preiswerten Bestandobjekten weist eine erneute, wenn auch gebremste Zunahme auf. In innerstädtischen Immobilien muss kräftig investiert werden, bzw. durch Großdimensionierte Projektentwicklungen über mehrere Baublöcke ein Angebot entwickelt werden, dass den künftigen Produktzyklus kennzeichnen: Stadtimmobilien mit einer Nutzungsmischung von Büro- und Shoppingeinheiten sowie öffentlichen Dienstleistungen und Wohnen. Das Mietniveau an Büroflächen bewegt sich zwischen 4,00 und 9,50 EUR pro m². Im Neubaubereich werden Büromieten bei exponierten Objekten mit Topausstattung zwischen 8,00 und 12,50 EUR pro m² erzielt.

Proquadrat widmet sich der Asset-Klasse Immobilien und liefern bei der Begleitung von Transaktionen jeder Größenklasse kompetente Vermittlungs- und Beratungsdienstleistungen.Das Immobilienberatungsunternehmen entwickelt maßgeschneiderte Strategien und individuelle Lösungen, die sich sowohl an die lokalen Besonderheiten des deutschen Immobilienmarktes, als auch an die schnellen Marktveränderungen anpassen.Proquadrat bietet seinen Mandanten vom Erwerb über die Steuerung im Bestand bis zum Verkauf Professionalität und fachliche Kompetenz auf höchstem Qualitätsniveau. Entscheidungsorientierte Analysen, Kampagnenmanagement, Marktstudien und Sonderpublikationen bis hin zu individuellen Research Leistungen runden das Dienstleistungsangebot ab.

Unter der Unternehmenswebsite www.proquadrat.de kann man sich ausführlich rund um die Uhr zu den überregionalen und regionalen Beratungs- und Dienstleistungsangeboten informieren oder den Immobilienexperten direkt kontaktieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Proquadrat e.K.
Herr Michael Hutta
Postfach 11 19
73096 Rechberghausen
+49-7161-6511-660
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROQUADRAT

Proquadrat ist ein national und international agierendes Immobilienunternehmen und bietet ein umfassendes Leistungsspektrum in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft – jung, qualifiziert und erfolgreich. Mehr als 470 Vertragsabschlüsse ...
PRESSEFACH
Proquadrat e.K.
Postfach 11 19
73096 Rechberghausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG