VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Briefmarken-Auktionen mit Expertentipps erfolgreich gestalten

(PM) Bonn, 16.06.2014 - Die Briefmarken und Münzen, die im Auktionshaus Fischer versteigert werden, sind meist in Kommission von den Kunden übernommen. Manche Lose sind aber auch Eigentum des Auktionshauses, wenn sich ein Verkäufer dazu entschlossen hat, vom Auktionshaus einen Festpreis zu erhalten. Inzwischen hat die 137. dieser Versteigerungen im Hause Fischer stattgefunden. Sechs Mal im Jahr werden diese veranstaltet und finden international große Beachtung, denn es werden oft hochwertige Sammlungen versteigert oder aufgelöst. Der dazugehörende Katalog wird auch online präsentiert.

Zum Festpreis Postwertzeichen erwerben

Wer möchte, kann aber auch außerhalb der Auktionen zum Festpreis die eine oder andere Sammlung oder ein Einzelstück erwerben. Diese kommen vorzugsweise aus den Sammelgebieten von Altdeutschland und Deutschem Reich, den deutschen Auslandspostämtern und Kolonien. Auch Danzig ist ein begehrtes Sammlergebiet, aus dem Stücke im Haus Fischer vertreten sind. Die im Mai stattgefundene 137. Auktion hat wieder einige Highlights hervorgebracht, die auch auf der Internetpräsentation des Auktionshauses nachzulesen sind. So wurden teilweise fast die doppelten Preise dessen erzielt, was dem Gebotsaufruf entsprach. Die sogenannten Rücklose können auch im Nachhinein bestellt werden.

Wertzeichen als Sammlerobjekt

Die Briefmarken sind bei Übergabe an das Auktionshaus versichert, kein Eigentümer muss sich also um den Verbleib seiner Sammlung Sorgen machen. Bei Auktionen werden meist höhere Preise erzielt als beim Sofortankauf. Wer sich mit den Geboten online oder vor Ort beschäftigen möchte, oder sonstige Tipps und Hinweise sucht, findet diese und alles Wissenswerte zum Thema auf der Website des Hauses. Auch zu bereits verstrichenen Auktionsterminen findet man interessante Details sowie die Verkaufserlöse. Neben Briefmarken findet man im Auktionshaus Fischer zudem auch Münzen.

Nähere Informationen sind zu finden unter: www.briefmarkenankauf.reinhardfischerauktionen.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Reinhard Fischer Auktions- und Handelshaus e.K.
Herr Reinhard Fischer

+228-263-130
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. REINHARD FISCHER AUKTIONS- UND HANDELSHAUS E.K.

Das Auktions- und Handelshaus Dr. Reinhard Fischer aus Bonn kauft Münzen im ganzen Land an, um sie bei seinen Auktionen international zu veräußern. Allerdings kann man seine Schätze auch versteigern lassen, ohne sie zuvor an das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG