VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eduMarketing Dr. Gerd Theobald
Pressemitteilung

Beim Online-Versender beginnt die Weihnachtssaison schon im Spätsommer

(PM) Würzburg, 17.10.2013 - Die Weihnachtskrippe gehört in vielen Familien zum Weihnachtsfest wie der Tannenbaum. Meist wird sie erst am Heiligen Abend aus ihrer Verpackung geholt und aufgestellt. Online-Versender dagegen müssen schon im Spätsommer ihr Angebot für christliche Weihnachtsgeschenke und Weihnachtskrippen planen.

„Gerade bei qualitativ hochwertigen Krippendarstellungen müssen die Planungen rechtzeitig beginnen, da man sonst am Markt das Nachsehen hat. Schließlich sind viele Krippenfiguren handwerklich gesehen kleine Kunstwerke und nur in bestimmtem Umfang verfügbar.“ erklärt Gerold Jäger, Mitinhaber von Motivationsgeschenke, den frühzeitigen Beginn der Weihnachtssaison im Online-Versandhandel. Mit dem verfrühten Angebot von Lebkuchen in den Supermarktregalen hat diese unternehmerische Planung allerdings nichts gemein.

Krippen haben eine lange christliche Tradition, die zurückreicht bis auf die heute so genannten Weihnachtserzählungen der Evangelisten Lukas und Matthäus. Insbesondere die Lukasgeschichte gibt die Vorlage der figürlichen Darstellung der Geburt Christi im Betlehemer Stall, wo Jesus im Stall geboren wurde und in eine Krippe gelegt wurde. Denn ursprünglich war die Krippe die Futterkrippe für Tiere, weshalb in den weihnachtlichen Krippen Ochse und Esel nicht fehlen dürfen.

Von Krippen gibt es unterschiedliche Ausfertigungen. Am bekanntesten sind sicherlich die Krippen, bei denen die Einzelfiguren frei arrangiert werden können. Ein bekanntes Beispiel dafür ist die Gelenberg-Krippe, für die es zahlreiche Figuren gibt. Aus Kunstguss gefertigt ist diese Krippe zeitlos und kann über Generationen hinweg um weitere Figuren ergänzt werden.

Wer ein besonders authentisches Weihnachtsgeschenk sucht, wird bei den Blockkrippen fündig. Blockkrippen sind aus einem Stück gefertigt, z.B. aus Kunstguss oder sogar Holz geschnitzt. Unter den holzgeschnitzten Blockkrippen finden sich bei Motivationsgeschenke kleine Kunstwerke, die aus bekannten traditionellen Holzschnitzereien stammen. Wer übrigens mehr über die ortstypische Ausgestaltung und Tradition der Weihnachtskrippe erfahren will, kann sich im Krippenmuseum in Güstrow kundig machen, wo über 70 Krippen in einer Dauerausstellung gezeigt werden, oder man besucht die Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseums in München oder das Krippenmuseum in Bamberg.

Motivationsgeschenke.de punktet ab sofort auch Social mit einer Facebookseite (www.facebook.com/Motivationsgeschenke.de), auf der man sich regelmäßig anhand guter bildlicher Darstellungen und Beschreibungen über neue Angebote informieren kann.
PRESSEKONTAKT
eduMarketing Dr. Gerd Theobald
Herr Dr. Gerd Theobald
Im Schnepfengrund 6
69123 Heidelberg
+49-6221-750 3939
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GRAF VERSAND

Motivationsgeschenke.de von Graf Versand wurde 2006 gegründet und hat seinen Sitz in Würzburg. Das Unternehmen betreibt auf seiner Website Handel mit Devotionalien, Motivationskunst und christlicher Kunst. Geschäftsführerin des ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
eduMarketing Dr. Gerd Theobald
Im Schnepfengrund 6
69123 Heidelberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG