VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CHENTHAYTRAVEL (CTT) , Einzelfirma
Pressemitteilung

Bangkok in 4 Tagen als Stop Over Deluxe erleben

Mit einem brandneuen Angebot, welches jedes Urlauberherz höher schlagen lässt, wartet der beliebte deutsch-/thailändische Reiseveranstalter CHENTHAYTRAVEL auf.
(PM) Gummersbach, 24.09.2010 - "Unser Bangkok-Stop-Over-Programm als Deluxe-Ausführung macht durchaus Sinn", so der Inhaber von CHENTHAYTRAVEL, Willi Etges, auf Anfrage, "denn es ergänzt in idealer Weise unsere drei bisherigen Bangkok-Angebote.""Während die Reisenden bei unseren normalen Bangkoker Stop Over Programmen ausschließlich die Transfers in Bangkok und vier Tage Hotel buchen", so Etges weiter, "haben wir in unser Deluxe-Programm noch ein hervorragendes Gala-Dinner integriert, an das sich jeder, der es genießen konnte noch lange und gerne erinnert."

Auf die Frage, wie sich der Ablauf im Einzelnen gestalte, erfuhren wir folgendes: "Nun, zunächst einmal holen wir die Gäste im Bangkoker Airport oder Bahnhof ab und bringen sie in das von ihnen gewählte Hotel, in dem sie drei Übernachtungen inklusive Frühstück gebucht haben. Diese drei Übernachtungen können entweder zusammenhängend gebucht werden, oder aber als Splitting; sprich eine Nacht zu Beginn des Aufenthaltes und zwei Nächte am Ende, respektive umgekehrt.

An einem Abend nach deren Wahl holen wir unsere Gäste dann per Privattransfer im Hotel ab und bringen sie in Thailand höchstes Hotelgebäude. Mit einem Lift geht es bis zum 78. Stock hinauf. Hier wird abends ein Gala-Dinner serviert, mit einer wirklich riesigen Auswahl an thailändischen, asiatischen und europäischen Gerichten. Es werden erlesene Köstlichkeiten auf kleinen Wagen an den Tischen vorbeigefahren, und man kann sich das Essen vom Tisch aus zusammenstellen.

Nach dem fürstlichen Dinner in gediegenem Umfeld hat man dann noch die Gelegenheit, sich Bangkok bei Nacht von oben anzusehen. Es sind riesige Frontscheiben nach allen Richtungen vorhanden und bei gutem Wetter empfiehlt es sich bis ganz hinauf auf die Panorama-Terrasse zu fahren, von wo man eine wunderbare Fernsicht über die nächtliche City hat, und man sehr schöne Erinnerungsfotos schießen kann.

Zu einer vorher mit unseren Fahrern vereinbarten Zeit holen wir die Gäste wieder ab und bringen sie zurück ins Hotel.
Am Ende des Stop Over-Programms steht dann nochmals ein Transfer an, und zwar vom gebuchten Hotel zurück zum Airport oder zum Bahnhof."

Das Stop-Over-Programm kann ab sofort bis zum 31. Oktober 2011 täglich und eigenständig, also ohne die Verpflichtung, weitere CHENTHAYTRAVEL-Leistungen in Anspruch nehmen zu müssen, gebucht werden und ist im Internet unter www.ctt-reisen.de im Bereich der Sonderangebote (dort Stop-Over-Bangkok) einsehbar.
Weitere Informationen zum Programm, aber auch zu allen anderen CHENTHAYTRAVEL-Reiseangeboten, findet man auf mehr als 1.000 Seiten vorerwähnter Homepage, oder aber man kann sich telefonisch beraten lassen unter 02261 - 6 44 87.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CHENTHAYTRAVEL (CTT) , Einzelfirma
Willi Etges
An den Brüchen 5
51647 Gummersbach
+49-2261-64487
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CHENTHAYTRAVEL

CHENTHAYTRAVEL ist als Einzelfirma (Reiseveranstalter) seit 1989 auf dem deutschen Markt tätig. Die Kundengeldabsicherung erfolgt seit Inkrafttreten des Gesetzes über den Rückversicherer Travelsafe in Passau. Als Reisveranstalter ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CHENTHAYTRAVEL (CTT) , Einzelfirma
An den Brüchen 5
51647 Gummersbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG