VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Pressemitteilung

BWG-Seminar: Arbeitsrecht 2012 - Was ändert sich im kommenden Jahr?

(PM) Berlin, 12.09.2011 - Berlin, 12.09.2011: Das Arbeitsrecht unterliegt fortlaufenden Veränderungen. Dies birgt auch im Jahr 2012 Herausforderungen für Unternehmen und Arbeitgeber. Welche Lösungsvorschläge es gibt und wie Sie einen souveränen Umgang bewahren, erfahren Teilnehmer am 08.12.2011 in Berlin im Seminar „Arbeitsrecht 2012 - Was ändert sich im kommenden Jahr?“

Vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechungen und neuen Gesetzgebungen in Deutschland und Europa wird sich auch das Arbeitsrecht in 2012 ändern. Unternehmer und Arbeitgeber, die sich rechtzeitig und umfassend informieren, können kostenträchtige und imageschädigende Folgeerscheinungen vermeiden.

Die Berliner Wirtschaftsgespräche e.V. veranstalten hierzu am 08.12.2011 ein Seminar mit dem Titel „Arbeitsrecht 2012 - Was ändert sich im kommenden Jahr?“ Hierbei erhalten Teilnehmer einen Überblick über die aktuellen relevanten Entwicklungen und Veränderungen des Arbeitsrechts sowie praxisnahe Lösungsvorschläge. Konkrete Inhalte sind auch Aspekte wie Datenschutz von Beschäftigten, Familienpflegegesetz, Urlaub und Überstunden.

Geleitet wird das Seminar von Tobias Grambow, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner bei Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte - Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft und Mitglied der Practice Group "Arbeitsrecht".
Weitere Informationen und das Anmeldeformular unter: www.bwg-ev.net/events/info/k7d5m-arbeitsrecht-2012---was-aendert-sich-im-kommenden-jahr?key=Ti2IiIuD

Berliner Wirtschaftsgespräche - der Name ist Programm

Als überparteiliche Vereinigung haben sich die »Berliner Wirtschaftsgespräche e.V.«, zum Ziel gesetzt, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu verbessern, indem sie Netzwerke und Kommunikationszusammenhänge schaffen. Die Berliner Wirtschaftsgespräche verstehen sich als unabhängig, weder Ideologien noch Programmen verpflichtet. Mit Informationsveranstaltungen, Seminaren und Foren vermitteln wir Informationen über technologische und wirtschaftliche, soziale und rechtliche Entwicklungen. Darüber hinaus wollen wir die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, gesetzgeberischen Körperschaften, öffentlicher Verwaltung, Wissenschaft und Sozialpartnern begleiten und entwickeln.
PRESSEKONTAKT
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Frau Christine Döbler
Gormannstr. 14
10119 Berlin
+49-30-3744 8779 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DOEBLER PR

Doebler PR Unsere Energie für Ihren Erfolg. Unser Schwerpunkt ist PR für die Energie- und Umweltbranche sowie für Forschung und innovative Unternehmen. Zum Angebot der Agentur zählt das gesamte Spektrum der Presse- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Gormannstr. 14
10119 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG