VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Pressemitteilung

Erneuerbare Energien speichern und optimal nutzen: Der dynamische Energiemanager als intelligente Schaltzentrale

(PM) Berlin, 14.05.2014 - Solarenergie steht meist unabhängig vom Bedarf zur Verfügung und wird damit nicht optimal genutzt. Dies lässt sich nur erreichen, wenn Energie gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden kann. Hierzu entwickelte die eZeit Ingenieure GmbH gemeinsam mit Parabel Energiesysteme GmbH und ACX GmbH den dynamischen Energiemanager DEMooS. Diese intelligente Steuerungszentrale ist eine der etwa 300 Innovationen, die sich beim 21. Innovationstag Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums am 22. Mai 2014 in Berlin präsentieren.

Als intelligente Schaltzentrale regelt und steuert der Dynamische Energie-Manager mit offenem oszillierendem Speicher (DEMooS) die Verteilung, Speicherung sowie den Verbrauch von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien. Hauptenergiequelle ist die Sonnenenergie, die über Kollektoren oder über oberflächennahe Erdwärme gewonnen wird. Die 100prozentige Deckung des Energiebedarfs aus Erneuerbaren wird dabei durch die Kombination mit dem eTank möglich. Der eTank, ebenfalls eine Entwicklung der eZeit Ingenieure, speichert nahezu unbegrenzt Energie als Wärme im Erdreich und liefert über eine Wärmepumpe dann Energie, wenn diese benötigt wird. Der entsprechende, bereits praxiserprobte und ausgereifte Wärmemanager wird um eine intelligente Stromregelung erweitert mit der Zielsetzung der maximalen Nutzung regenerativ gewonnener Energien.

Über diese Steuerung gewährt der DEMooS die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen bei Heizung und Warmwasserversorgung und ist Grundlage einer warmmietneutralen Sanierung auf Passivhaus- bzw. EnergiePlus-Niveau.

Einer aktuellen Umfrage zufolge würden 65 Prozent der deutschen Bürger eine energetische Sanierung befürworten, wenn das Warmmietniveau gleich bliebe. Knapp 41 Prozent wären zudem bereit mehr Miete zu zahlen, wenn dafür ihr bezogener Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien stammen würde. „Betrachtet man Gebäudehülle und -technik gemeinsam und optimiert die Energieversorgung, bleibt eine warmmietneutrale Sanierung keine Zukunftsmusik“, so Taco Holthuizen, Geschäftsführer der eZeit Ingenieure.

Die Leistungsschau "im Grünen" auf dem Freigelände der AiF Projekt GmbH in Berlin gilt als traditioneller Treffpunkt des innovativen Mittelstandes. Mehr als 300 Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Kooperationsnetzwerke aus ganz Deutschland präsentieren neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, deren Entwicklung mit Unterstützung des Bundes möglich wurde.
PRESSEKONTAKT
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Frau Christine Döbler
Gormannstr. 14
10119 Berlin
+49-30-3744 8779 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
eZeit Ingenieure
Herr Dipl.-Ing. Taco Holthuizen
Tempelhofer Weg 69
10829 Berlin
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EZEIT INGENIEURE

eZeit Ingenieure ist ein etablierter Dienstleister für energieoptimiertes, nachhaltiges Bauen und für ganzheitliche Konzepte. Das Ingenieurbüro zeichnet sich durch seine Vision des sozial verträglichen Bauens und Wohnens auf ...
PRESSEFACH
Doebler | Public Relations Agentur für Kommunikation und Politik
Gormannstr. 14
10119 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG