VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
mojox systems ltd.
Pressemitteilung

Auf mojox.de starten Fachkräfte mit nebenberuflicher Selbständigkeit durch

Das Start-Up Unternehmen Mojox öffnet auf seiner Online-Plattform deutschen Fachkräften die Türen zur nebenberuflichen Selbständigkeit.
(PM) Ense,, 12.01.2010 - Klassische Jobbörsen und Freelancer Portale sind allseits bekannt. Das Portal mojox.de ist weder klassische Jobbörse noch Freelancer Portal, sondern ausschließlich spezialisiert auf die Reduzierung des Fachkräftemangels durch die Zusammenführung von Fachkräften und Unternehmen.
Dabei streben die Gründer des Unternehmens die nebenberufliche Selbständigkeit von Fachkräften aus allen Branchen an, die so ihr fachliches Wissen weitergeben und erweitern, die Selbständigkeit ausprobieren und ihre finanziellen Polster aufstocken können. Für Unternehmen bietet sich der Vorteil, ihren konkreten Bedarf an Fachkräften kurzfristig zu decken. Ziel der Unternehmung ist es, dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzusteuern und Fachkräfte zu ermutigen sich zu entwickeln.

Dass der Fachkräftemangel in Europa ein Problem darstellt ist bekannt (Quelle: IZA Research Report No. 9), Tendenz steigend. Kämpfe um die High Potentials sowie die Schwierigkeit für mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf zu decken sind unmittelbare Folgen. Das Potenzial für Fachkräfte, das sich hinter dieser Problematik verbirgt, ist kaum zu übersehen: ihr nebenberuflicher Einsatz kann die Lösung für das Problem vieler Unternehmen sein.
Das Prinzip von Mojox ist einfach: „Fachkräfte können ein Profil ihrer Qualifikationen und Erfahrungen anonymisiert im Portal veröffentlichen. Dieses Profil ist dann für alle Unternehmen mit Fachkräftebedarf einsehbar. Die Fachkraft wird so von Unternehmen gefunden und kann ihr fachliches Know-how in suchenden Unternehmen einsetzen.“, so Stefan Müller (38), Mitbegründer von Mojox.

Einen großen Vorteil der Mojox Nutzung für die Fachkräfte stellt Thomas Glässer (39) heraus:
"Wir nehmen den Spezialisten dabei möglichst die administrativen Aufgaben wie z.B. die Akquise/Suche nach entsprechenden Projekten ab. Optional bieten wir einen Service zur Rechnungsfakturierung an, damit die Experten sich voll und ganz auf ihr Fachgebiet konzentrieren können. Gleichzeitig möchten wir mit der Plattform möglichst viele Fachkräfte zur nebenberuflichen Selbständigkeit motivieren. Der Vorteil dieser Selbständigkeit liegt in dem geringen finanziellen Risiko, da die Haupterwerbstätigkeit nicht aufgegeben werden muss.“

Selbstverständlich finden Fachkräfte den nötigen Support auf dem Portal, ebenso wie die Beantwortung steuerlicher oder rechtlicher Fragestellungen.
Eine nebenberufliche Tätigkeit wird für viele Erwerbstätige zunehmend wichtiger um laufende Kosten decken zu können. Andere möchten sich selbst verwirklichen oder weiterentwickeln. Fast allen fehlt jedoch der Mut zur Selbständigkeit aufgrund von Existenzängsten, fehlender Kundenbasis und Ideen.
Thomas Glässer: „Mojox bietet dafür die ideale Lösung und ist grundsätzlich für alle kostenlos. Zusatzangebote können für eine sehr geringe Gebühr und ohne Laufzeitverpflichtung gebucht werden. Unser Ziel ist es, bis Ende 2011 mindestens 100.000 registrierte Fachkräfte und 60.000 registrierte Unternehmen vorweisen zu können.“
Weitere Infos unter: www.mojox.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
mojox systems ltd.
Herr Thomas Glässer
Am weissen Kreuz 8-10
59469 Ense
+49-2938-9789118
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MOJOX SYSTEMS LTD.

Inhaltlich verantwortlich für den Betrieb der Plattform mojox.de: mojox systems ltd. Kontakt: feedback@mojox.de Geschäftsführung: Thomas Glässer, Stefan Müller Company Registration Number 7111994 Registered Address: 3 Acorn Business Centre, Northarbour Road, Cosham, PO6 3TH, UK Webdesign: all2e GmbH
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
mojox systems ltd.
Am weissen Kreuz 8-10
59469 Ense
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG