VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TurGalicia c/o EOS – Sustainable Tourism Development
Pressemitteilung

Ab sofort bietet Turgalicia den „Bono Iacobus“ für entspanntes Wandern auf dem Jakobsweg

Mit dem neuen Servicegutschein „Bono Iacobus“ lässt es sich entspannt und unbeschwert auf einer der verschiedenen historischen Pilgerrouten nach Santiago de Compostela wandern.
(PM) Stuttgart / Santiago de Compostela, 08.09.2009 - Der so genannte Jakobusgutschein umfasst die Unterbringung in ausgewählten Landhäusern inklusive Abendessen und Frühstück sowie Transfer im Auto von den Landhäusern bis zum Anfang und Ende jeder Etappe. Ein Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften sowie Mittagspicknick können hinzugebucht werden.

Angesichts der stetig wachsenden Pilgerzahl soll der eigens für den Jakobsweg entwickelte Fremdenverkehrsservice zur Entspannung der Übernachtungssituation am Wegesrand führen. “Mit dem ‚Bono Iacobus’ hat das Rennen um den Schlafplatz in der nächsten Herberge ein Ende“, so der Direktor von TurGalicia, Xesús Pereira López. Die Buchung der Übernachtung in galizischen Landhäusern ermöglicht den Wanderern, entspannt die einzigartige Landschaft Galiziens, sein Reichtum an historischen Stätten sowie die abwechslungsreiche regionale Küche zu entdecken. Der Bono Iacobus kann ganzjährig, außer im August und um Ostern, entweder über das Internet unter www.bono-iacobus.de oder telefonisch unter 0711-2317362 beim galizischen Fremdenverkehrsbüro TurGalicia gebucht werden. Der Preis für eine Person inklusive Abendessen und Frühstück im Einzelzimmer beträgt für eine fünf bis siebentägige Reise zwischen 320,- EUR und 475,- EUR, für zwei Personen inklusive Abendessen und Frühstück im Doppelzimmer zwischen 500,- EUR und 700,- EUR. Ein Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften sowie Mittagspicknick können hinzugebucht werden. Die Jakobspilger können insgesamt aus vier Strecken wählen. Drei Wege führen nach Santiago de Compostela und einer von Santiago an die Westküste Galiziens.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TurGalicia c/o EOS – Sustainable Tourism Development
Herr Fernando Pardo Rion
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Mörikestraße 67
70199 Stuttgart
+49-711-2317362
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TURGALICIA C/O EOS – SUSTAINABLE TOURISM DEVELOPMENT

EOS - Sustainable Tourism Development Marketing - Tourismus - PR für Städte, Regionen und Länder in spanischsprachigen Märkten EOS-STD ist ein touristisches Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, das auf dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
TurGalicia c/o EOS – Sustainable Tourism Development
Mörikestrasse 67
70199 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG