VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
All for One Steeb AG
Pressemitteilung

AVL Tippelmann entwickelt (sich) besser mit SAP Business ByDesign

SAP Business ByDesign kommt bei Tochtergesellschaften an
(PM) Abstatt, 11.01.2011 - Die AVL Tippelmann deckt ihre Geschäftsprozesse bald mit SAP Business ByDesign ab. Die On-Demand-Lösung unterstützt alle drei Geschäftsbereiche des Ingenieur-Dienstleisters und ermöglicht künftig auch eine Anbindung an den Mutterkonzern AVL List.

Die Tochtergesellschaft des weltweit größten privaten Unternehmens für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen für PKW, LKW und Großmotoren hatte bislang mehrere individuelle Anwendungen im Einsatz. Die Mitarbeiter von AVL Tippelmann mussten deshalb Daten teilweise mehrfach eingeben. Es mangelte auch an integrierten Prozessen für die Geschäftsbereiche Test Systems, Powertrain Engineering und Konstruktionstechnik. Darüber hinaus waren die Anwendungen nicht in die IT des Konzerns integriert.

Mit der Entscheidung für die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign kann AVL Tippelmann seine unternehmensinternen Prozesse künftig standardisieren. So schafft die Unternehmenssoftware die Voraussetzungen für das geplante Wachstum in den nächsten Jahren. Durch den On-Demand-Ansatz muss der Ingenieur-Dienstleister dazu keine eigene IT-Abteilung aufbauen.

Die Einführung von SAP Business ByDesign übernimmt die Steeb Anwendungssysteme GmbH. Der SAP-Lösungsanbieter realisiert das Projekt in zwei Phasen. In der ersten Phase werden die Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen mit Lagerwirtschaft, den Vertrieb sowie das Projektmanagement eingeführt. Diese stehen ab Januar 2011 den 30 Mitarbeitern zur Verfügung. In der zweiten Phase folgen dann die Anwendungen für die Produktentwicklung und die Produktion.

„Wir sind ein agiler Entwicklungs-Dienstleister und wollen künftig weiter wachsen. Die Grundlage dafür legen wir mit standardisierten Prozessen und einer integrierten Unternehmenssoftware. Die Bedienung von SAP Business ByDesign ist intuitiv und damit für alle Mitarbeiter leicht zu nutzen“, erläutert Frank Lahres, kaufmännischer Leiter der AVL Tippelmann GmbH.

„Mit AVL Tippelmann konnten wir ein weiteres Tochterunternehmen eines international tätigen Konzerns gewinnen. Durch seine einfache Implementierung, den externen Betrieb sowie die Integration in SAP-Lösungen von Konzernen ist SAP Business ByDesign eine ideale Unternehmenssoftware für Konzernbeteiligungen“, so Steeb-Geschäftsbereichsleiter Hans-Peter Holz.

Die AVL Tippelmann GmbH (www.avl.com/avl-tippelmann-gmbh) ist ein Entwicklungs-Dienstleister. Im Geschäftsbereich Test Systems ist das Unternehmen weltweit mit Prüfständen zur Erfassung der Strömungsvorgänge in Zylindern von Verbrennungsmotoren tätig. Im Geschäftsbereich Powertrain Engineering entwickelt AVL für die Automobilindustrie Motoren- und Getriebekonzepte. Der Entwicklungs-Dienstleister mit Sitz in Neuenstadt am Kocher beschäftigt 30 Mitarbeiter. AVL Tippelmann gehört zu AVL List, dem weltweit größten privaten Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen für PKW, LKW und Großmotoren. Der österreichische Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 mit weltweit 4.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 590 Millionen Euro.
PRESSEKONTAKT
All for One Steeb AG
Herr Dirk Sonntag
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
+49-711-788 07-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALL FOR ONE STEEB AG

Die All for One Steeb AG zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten ...
PRESSEFACH
All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG