VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Schülerhilfe GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

ARD-Moderator Dennis Wilms verleiht Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung 2008

(PM) , 03.12.2008 - Gelsenkirchen, Dezember 2008. Der bekannte und mehrfach ausgezeichnete TV-Moderator Dennis Wilms verleiht am 13.2.2009 auf der didacta in Hannover den Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung 2008. Die Schirmherrschaft über den Bildungspreis hat Peter Maffay übernommen.

„Wissen zu teilen und mitzuteilen gehört zu den größten Herausforderungen unseres Alltags. Wer das unverkrampft, zeitgemäß und innovativ schafft, verdient hohe Anerkennung. Deshalb freue ich mich, den Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung verleihen zu dürfen“, erklärt der 33-jährige TV-Moderator Dennis Wilms zu seiner Motivation.

„Wir freuen uns darüber, dass Dennis Wilms den Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung verleiht, das er dem Publikum seit vielen Jahren anschaulich und lebensnah Wissen vermittelt und Bildung nahebringt“, erläutert Prof. Dr. Reinhold S. Jäger, Geschäftsführender Leiter des Zentrums für empirische pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, das mit der Schülerhilfe Initiator und Träger des Preises ist. „Dennis Wilms zeigt in seinen Sendungen, dass Wissen und Bildung spannend sind.“

Norbert Milte, Geschäftsführer der Schülerhilfe, ergänzt: „Dennis Wilms gelingt es mit seinen Sendungen, junge Menschen neugierig zu machen und sie für Wissen zu begeistern. Wie wichtig das ist, erleben auch wir bei unserer täglichen Arbeit. Denn Freude am Lernen ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Potenziale entfalten können.“
Derzeit ermittelt eine internationale Jury unter den Einsendungen die diesjährigen Preisträger. Anfang Januar werden die Nominierten bekannt gegeben. Verliehen wird der Preis am 13.2.2009 um 14.00 Uhr auf der didacta in Hannover. Nähere Informationen finden Sie unter www.deutscher-innovationspreis.de.

Dennis Wilms moderiert seit 2003 das tägliche Wissensformat „Planet Wissen“ und seit 2008 die wöchentliche ARD-Sendung „W wie Wissen“. Der 33-Jährige wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme Online Award für „Planet Wissen“ und zwei Mal mit dem Goldenen Spatz, dem größten Kinder Film- und Fernsehpreis Deutschlands“. Insgesamt hat er bislang 400 Hörfunk- und über 1.500 Fernsehsendungen moderiert.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Schülerhilfe GmbH & Co. KG
De-la-Chevallerie-Str. 42
45894 Gelsenkirchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG