VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Team Werbelabel PartG
Pressemitteilung

83-jähriger Marathonläufer Hellmuth ist immer noch fit wie ein Turnschuh

Marathon-Oldie Hellmuth Rößler absolvierte in Dresden seinen 89. Halbmarathon und belegte in der Altersklasse M80 den ersten Platz.
(PM) Mannheim, 02.11.2011 - Ein stolzes Ergebnis für den 83-Jährigen, der auf eine beeindruckende Laufkarriere zurückblicken kann. Und er hat noch lange nicht genug. In Hamburg, Köln, Dresden und Co: Bei großen Marathon-Events läuft Hellmuth vorne mit.

Jahrgang 1928, seit 37 Jahren aktiver Läufer und kein bisschen müde: Hellmuth Rößler beeindruckt nicht nur mit seiner bewundernswerten körperlichen Fitness, sondern auch mit einem ausgeprägten Zahlengedächtnis. Beim spontanen Small-Talk in Dresden spult er locker seine Läuferkarriere ab: Seit 1974 aktiver Läufer, 51 absolvierte Marathons, 89 gelaufene Halbmarathons und insgesamt 946 Veranstaltungen. Die Konkurrenz muss sich anstrengen, denn Hellmuth belegt in seiner Alterklasse M80 immer den ersten oder zweiten Platz. Ein Ende ist lange nicht in Sicht. Denn die Laufpläne für die sportliche Zukunft stehen fest: Im November und Dezember möchte Hellmuth noch zwei Winterläufe in Hamburg absolvieren, um dann im Jahr 2012 an mindestens 26 Volksläufen teilzunehmen. Sein Wettkampf- und Trainingsplan ziehen ihn dabei quer durch die Republik, immer auf der Suche nach neuen sportlichen Herausforderungen und alten wie neuen Laufkollegen.

Auch wenn er sich in der M80 meist den ersten oder zweiten Platz sichert, sind Ankommen und Dabeisein für ihn wichtiger als Zielzeiten. Natürlich schnürt auch er seine Laufschuhe nicht ganz ohne Ehrgeiz und zeigt sich auch technisch up-to-date mit seinem neuen Laufcomputer von Omron, den Hellmuth bei der diesjährigen Köln-Marathonmesse am JogStyle-Stand erwarb. Zum Dresden Marathon nahm er ihn gleich mit auf die Strecke. Der handliche Activity Monitor zeichnet seine zurückgelegte Distanz, aktuelle und Durchschnittsgeschwindigkeit wie Energieverbrauch jetzt auf Schritt und Tritt auf. Nachdem der sympathische Lauf-Oldie das JogStyle-Team vor Start und nach Finish in Dresden besucht hatte, brachte ihm auch das neue Trainingstool den gewünschten Erfolg: Mit einer Zeit von 2:41:08 Stunden belegte Hellmuth den ersten Platz in seiner Altersklasse M80. Beim Blick auf die Konkurrenz vor Start hatte er eigentlich eher auf die Nummer zwei spekuliert und lief nun doch als erster M80er ins Ziel. Eine tolle Leistung! Gern posierte Hellmuth nach diesem Erlebnis am Messestand von Medizintechnik-Spezialist Omron mit seinem gelben Laufcomputer JogStyle, der ihm an diesem Tag nicht nur zuverlässige Messwerte, sondern auch das Quäntchen Glück bescherte.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Team Werbelabel PartG
Herr Ingolf Gottstein
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
+49-2161-3041183
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TEAM WERBELABEL

Team Werbelabel ist eine Agentur für Unternehmenskommunikation mit den Tätigkeitsschwerpunkten PR, Event und Advertising. Das 2001 gegründete Unternehmen betreut aktiv die Branchen Automobil, Sport, Food und Maschinenbau. Die Ideen- ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Team Werbelabel PartG
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG