VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Betriebswirtschaft
Pressemitteilung

8. BWL-Fakultätstag an der Ludwig-Maximilians-Universität

Am 20. November 2010 veranstaltet das Ehemaligen –Netzwerk LMU Management Alumni der Fakultät für Betriebswirtschaft ab 13.30 h den 8. BWL-Fakultätstag im Hauptgebäude der LMU.
(PM) München, 04.11.2010 - „In diesem Jahr steht der Fakultätstag ganz im Zeichen des Themas „Corporate Social Responsibility“. Wir bieten allen Interessierten, Studierenden und unseren Ehemaligen wieder die Möglichkeit, sich bei einem Mix aus Vorträgen, einer Plenumsveranstaltung mit Diskussionsforum und natürlich unserer Alumni-Lounge auszutauschen und (neu) kennen zu lernen“ umschreibt Bettina Hupf, Geschäftsführerin des Netzwerkes LMU Management Alumni das Konzept für 2010.

Einen Höhepunkt stellt die Plenumsveranstaltung dar, die um 17.00h beginnt und bei der Thomas Sattelberger, Personalvorstand der Deutschen Telekom AG, über „Soziale Verantwortung: Nächstenliebe, Feigenblatt, ökonomisches Kalkül oder Haltung?“ referieren wird. Anschließend setzt sich Prof. Hans-Ulrich Küpper, Leiter des Instituts für Produktionswirtschaft und Controlling, mit der Frage „Unternehmen im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verantwortung“ auseinander.

Als Gastreferenten für die fünf Nachmittagsveranstaltungen konnten beispielsweise im Bereich Rechnungswesen Prof. Bernd Hacker (Hochschule Rosenheim) sowie Dr. Gerhard Kurz (Peters, Schönberger & Partner), im Bereich Marketing & Strategie Dr. Heinrich Flik (W.L. Gore & Associates GmbH) sowie im Bereich Innovation & Information Prof. Marina Fiedler (Universität Passau), Dr. Heinrich Arnold (Deutsche Telekom), Dr. Ferdinand Mahr und Dr. Sven Scheuble (Siemens Management Consulting) gewonnen werden. Auch in den Nachmittagsveranstaltungen steht dabei das Thema Corporate Social Responsibility im Fokus und wird aus der Perspektive der fünf Kompetenzfelder der Fakultät wie folgt beleuchtet:

- Rechnungswesen: „Regulierung der Rechnungslegung im Widerstreit der Interessen“
- Finanzierung: „Nach der Finanzkrise: Neue Märkte für Krisen- und Katastrophenanleihen“
- Marketing & Strategie: „Nachhaltigkeitsmanagement – Beiträge aus Marketing und Strategie“
- Innovation & Information: „Wissensaustausch – Strategien für eine nachhaltige Wissensgesellschaft“
- Führen & Lernen: „Wie viel Ungleichheit können sich Organisationen leisten?”

Außerdem präsentieren erstmals erfolgreiche Start-ups aus der LMU und der Fakultät ihre Geschäftsideen und Unternehmen, ehe der Abend mit einem Empfang im Lichthof der Universität und der Alumni-Lounge ausklingt.

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung erhalten Interessierte auch unter www.bwl.alumni.lmu.de oder bei Bettina Hupf, info@bwl.alumni.lmu.de
PRESSEKONTAKT
Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Betriebswirtschaft
Astrid Braungart
Ludwigstraße 28
80539 München
+49-89-21806949
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FAKULTÄT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFT

Über die Fakultät für Betriebswirtschaft Die Fakultät für Betriebswirtschaft ist eine der 18 Fakultäten der LMU und deckt mit ihren 18 Professuren die ganze Bandbreite der modernen Betriebswirtschaft ab. Die ...
PRESSEFACH
Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Betriebswirtschaft
Ludwigstraße 28
80539 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG