VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Renderkitchen
Pressemitteilung

3D Architekturvisualisierung für Immobilienmarketing

Warum die Architekturvisualisierung ein unverzichtbarer Bestandteil des Immobilienvertriebs ist
(PM) Berlin, 21.08.2013 - Noch immer verzichten viele Immobilienvermarkter beim Vertrieb von Bauträgerimmobilien komplett auf 3D Visualisierungen, sogenannte Renderings. Stattdessen sollen Umgebungsfotos und Grundrisse zum Kauf animieren. Dabei wird jedoch die Werbekraft fotorealistischer Architekturvisualisierung stark unterschätzt. Da viele potentielle Eigenheimkäufer über keinerlei Erfahrung im Lesen von 2D-Plänen wie Grundrissen und Ansichten verfügen, haben sie keinerlei Möglichkeit, sich die so vermarktete Immobilie bildlich vorzustellen.

Erst durch das Einsetzen von fotorealistischen 3D Visualisierungen ist es möglich, diese Lücke zu schließen und die Immobilie für Kaufinteressenten zum Leben zu erwecken. Wichtig ist es dabei, dass die Visualisierung speziell auf anvisierte Käufergruppen zugeschnitten wird.

Gute Agenturen im Bereich Architekturvisualisierung verfügen über genügend Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Architektur, um die 3D Visualisierungen dem Charakter der Immobilie entsprechend zu gestalten und fotorealistische, stimmungsvolle Bilder zu kreieren, die zum Kauf animieren. So lässt sich bereits in der Phase des Immobilienvertriebs viel Zeit und Geld sparen.

Wie man ein gutes Visualisierungsbüro findet?

Im Internet finden sich zahlreiche Anbieter für Architekturvisualisierung. Dabei sollte man bereits im Vorfeld entscheiden, wie wichtig einem die lokale Zusammenarbeit ist und die Suche gegebenenfalls regional einschränken. Hat man 3-4 Anbieter mit ästhetisch ansprechenden Arbeitsreferenzen ausfindig gemacht, wird es Zeit, die Preise zu vergleichen. Meist finden sich auf den Anbieterseiten keine konkreten Preisbeispiele. Das liegt daran, dass jedes Visualisierungsprojekt einzigartig ist und der Arbeits- und Kostenaufwand individuell eingeschätzt werden muss.

Anhand eines Beispielprojektes lassen sich jedoch gut Preise vergleichen. Dazu sendet man die dazugehörigen Grundrisse, Ansichten, sowie den Lageplan (soweit vorhanden) zu jedem der zu vergleichenden Anbieter. Gut geeignet ist dafür das .pdf-Dateiformat. Wichtig sind außerdem Angaben zu der gewünschten Anzahl der 3D Visualisierungen, den Blickwinkeln sowie der gewünschten Bearbeitungszeit.

Die so entstandenen Kostenangebote sind dann für einen direkten Preisvergleich geeignet. Beim Kostenvergleich sollte allerdings immer auch die Qualität des Anbieters in die Erwägungen mit einfließen. Der etwas teurere Anbieter mit den hochwertigen Visualisierungen könnte für die Vermarktung letztendlich günstiger sein als der durchschnittliche Anbieter mit den niedrigen Preisen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Renderkitchen
Frau Stefanie Drawehn
Gubener Straße 47
10243 Berlin
+49-30-64838020
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RENDERKITCHEN

Renderkitchen wurde im Jahr 2009 gegründet. Die Berliner Agentur spezialisiert sich auf hochwertige 3D Architekturvsiualisierungen. Zur Produktpalette zählen 3D Visualisierungen, Fotomontagen und Animationen. <a ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Renderkitchen
Gubener Straße 47
10243 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG