VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TELIS FINANZ AG
Pressemitteilung

2012 drohen Mehrausgaben – Vorsorge gefragt!

TELIS FINANZ AG berichtet über wichtigste rechtliche Neuerungen in 2012
(PM) Regensburg, 20.10.2011 - Zum Jahreswechsel 2011/2012 tritt eine Reihe von gesetzlichen Änderungen und Neuerungen in Kraft. Diese betreffen vor allem die Themen Rente und Altersvorsorge. Viele Bundesbürger sind von den Kürzungen und Mehrausgaben betroffen. Die Unternehmensberater für den privaten Haushalt der TELIS FINANZ AG informieren über die aktuellen Änderungen und die passenden Vorsorgemöglichkeiten.

Das Bundesfinanzministerium senkt zum Jahr 2012 den Garantiezins für Lebensversicherungen von derzeit 2,25 Prozent auf künftig 1,75 Prozent. Von dieser Neuregelung sind alle nach dem 31. Dezember 2011 abgeschlossenen Kapitallebensversicherungen, privaten Rentenversicherungen, Riester-Rentenversicherungsverträge, Berufsunfähigkeitsverträge und die betriebliche Altersvorsorge betroffen. Es ist wichtig, aktiv zu werden und sich den höheren Garantiezins zu sichern, so der Rat der TELIS FINANZ. Alle, die bereits vorgesorgt haben und Lebenspolicen besitzen, kann das Regensburger Beratungsunternehmen beruhigen: Altverträge sind von der Zinssenkung nicht betroffen.

Ein wichtiges Thema bleibt auch die 60/62-Regelung. Unter der 60/62-Regelung versteht man die Erhöhung des frühesten Rentenbeginns bei der Riester- und Rürup-Rente sowie der Direktversicherung von bisher 60 auf 62 Jahre. Der Wunsch nach Flexibilität gilt auch für den Zeitpunkt des Renteneintritts. Um in Zukunft nicht eingeschränkt zu sein und einer Minimierung der Lebensqualität im Alter entgegenzuwirken, empfiehlt die TELIS FINANZ AG, sich noch in 2011 Verträge zu den bisherigen besseren Bedingungen zu sichern.

Auch bei der KFZ-Versicherung und der Gesetzlichen Krankenversicherung gibt es für 2012 Einsparpotenzial. Die Berater der TELIS FINANZ AG informieren Ihre Mandanten jederzeit gerne und finden mithilfe der TELIS-Vergleichsprogramme den individuell passenden Versicherungsschutz. Durch den jährlichen Vergleich können bis zu 40 Prozent beim Beitrag eingespart werden und das bei optimalen Preis- und Leistungsverhältnis, so die Erfahrung der TELIS FINANZ AG.

Die TELIS FINANZ AG rät dringend dazu, sich noch 2011 das richtige Vorsorgekonzept zu sichern. Die Unternehmensberater für den privaten Haushalt der TELIS FINANZ AG prüfen die Ist-Situation und die Unterlagen der TELIS-Mandanten regelmäßig. Das Ziel besteht darin, die drohende Verteuerung im Bereich der Altersvorsorge und Berufsunfähigkeit abzuwehren und die bestehenden Vorsorgelösungen zu optimieren. Der Jahresendkontrolltermin 2011 bietet für Mandanten der TELIS FINANZ Gelegenheit, Maßnahmen zu treffen, die Ihren gewohnten Lebensstandard für die Zukunft sichern und eine hohe Einsparung ermöglichen. Lassen Sie sich von den Unternehmensberatern für den privaten Haushalt der TELIS FINANZ AG informieren und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin: www.telis-finanz.de

Weitere Informationen über die TELIS FINANZ AG erhalten Sie unter www.telis-finanz-informationen.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TELIS FinancialServicesHolding AG
Herr Rainer Leidl
Zuständigkeitsbereich: Leiter Marketing und Organisationsentwicklung
Ziegetsdorfer Str. 116
93051 Regensburg
+49-941-6022893
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE TELIS FINANZ AG

TELIS FINANZ ist ein eigenständiges und unabhängiges Beratungsunternehmen mit Sitz in Regensburg. Über 850 Berater des Unternehmens sind deutschlandweit in allen Bereichen der Finanz- und Vermögensplanung nach dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
TELIS FINANZ AG
Ziegetsdorfer Straße 116
93051 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG