VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
softgarden e-recruiting gmbh
Pressemitteilung

Erster Platz im APOLLO-Ranking 2014 geht erneut an von softgarden entwickeltes System

(PM) Berlin, 04.02.2014 - Die Online-Bewerbung stellt oft die erste Kommunikation zwischen Bewerbern und Unternehmen dar. Übersichtliche, informative Karriereseiten und nutzerfreundliche Online-Bewerbungssysteme tragen entscheidend dazu bei, Interessenten zur Bewerbung zu bewegen. Im aktuellen APOLLO-Ranking vom Marktforschungsunternehmen Potentialpark wurden Karrierewebseiten und Online-Bewerbungsvorgänge deutscher Unternehmen auf diese Kriterien hin analysiert und bewertet. Dabei konnte ein Kunde des E-Recruiting-Spezialisten softgarden, der Gesundheitskonzern Fresenius, seinen ersten Platz für den besten Online-Bewerbungsprozess vom Vorjahr behaupten.

Dieser Erfolg ist u. a. auf den Einsatz der von softgarden entwickelten Technologie auf der Karriereseite von Fresenius zurückzuführen. Das E-Recruiting-System besticht durch besonders große Nutzerfreundlichkeit und einfache Bedienbarkeit – im Frontend wie im Backend. „Unser erklärtes Ziel ist es, die ‚Candidate Experience‘ bei der Jobsuche in den Mittelpunkt zu stellen, denn einfach und schnell zu bedienende Systeme können den Entscheidungsprozess bei Bewerbern entscheidend beeinflussen“, erklärt Dominik Faber, CEO von softgarden.

Die Candidate Experience, d. h. alle Wahrnehmungen und Erfahrungen, die Kandidaten während des Bewerbungsprozesses sammeln, kann ausschlaggebend für den Rekrutierungserfolg eines Unternehmens sein. Darüber hinaus trägt eine positive Kandidatenerfahrung auch zur Stärkung der Arbeitgebermarke bei. Zahlreiche der von softgarden für das Fresenius-Karriereportal umgesetzten Features sind daher darauf ausgerichtet, den Bewerbungsprozess für die Kandidaten komfortabler zu gestalten und die Candidate Experience zu verbessern.

Einige Neuerungen:

• Durch die Option, Kontaktdaten aus dem Lebenslauf des Bewerbers in das System zu importieren, wird den Bewerbern ein schnelleres Absenden der Bewerbungsunterlagen ermöglicht.
• Das neue Job Map-Feature, das auch in der Facebook-Applikation verfügbar ist, zeigt für jeden Firmenstandort die Anzahl der ausgeschriebenen Vakanzen auf einer Landkarte an. „Die Einführung des Map-Features ermöglicht es Bewerbern dank verbesserter Übersichtlichkeit, sofort die für sie interessanten Jobs aufzurufen“, so Dominik Faber.
• Weiterhin enthalten die über das softgarden-System veröffentlichten Vakanzen kurze Statements von Fresenius-Mitarbeitern – so gibt das Unternehmen schon bei der Erstkommunikation mit dem Bewerber einen Einblick in den Arbeitsalltag und die zukünftigen Aufgabenfelder.

Dominik Faber: „Wir gratulieren Fresenius zu diesem Erfolg und freuen uns darauf, auch zukünftig gemeinsam an Lösungen für einen optimierten Bewerbungsprozess zu arbeiten – auf Kunden- wie auf Bewerberseite.“
PRESSEKONTAKT
softgarden GmbH
Frau Sibylle Jung
Zuständigkeitsbereich: Head of Marketing

+49-30-577024030
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SOFTGARDEN

Die softgarden GmbH mit Sitz in Berlin und Saarbrücken wurde im Jahr 2000 gegründet. softgarden unterstützt Unternehmen beim E-Recruiting, der Personalgewinnung im Internet, und ist einer der führenden Anbieter in diesem Bereich. ...
PRESSEFACH
softgarden e-recruiting gmbh
Tauentzienstr. 14
10789 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG