VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
tarent solutions GmbH
Pressemitteilung

tarent entwickelt neues Werkzeug für die Berichtspflichten der Versicherungswirtschaft

Die Kapitalanlagen der Versicherungsgesellschaften unterliegen seit Anfang 2014 dem Solvency-II-Regelwerk. tarent hat eine innovative Softwarelösung entwickelt, die die Berichtspflichten der Versicherungswirtschaft vereinfacht.
(PM) Bonn, 22.07.2014 - In diesem Jahr gesteht die Aufsicht der Branche noch eine Vorbereitungsphase zu, doch schon im nächsten Jahr wird es ernst: Über sämtliche Anlagen und Finanzgeschäfte 2015 muss am Ende des Jahres detaillierter berichtet werden als jemals zuvor. Diese Aufgabe wird nun von einem neuartigen Werkzeug erledigt, das die Softwareschmiede tarent solutions GmbH aus Bonn auf den Markt gebracht hat.

Das Datenmanagement-Tool asset.dmc verwaltet den gesamten Datenhaushalt, der für das anspruchsvolle Anlage-Reporting benötigt wird, darunter viele Daten, die bislang noch nicht in den Systemen der Versicherer vorhanden waren. Mit der jetzt freigegebenen Solvency-II-Erweiterung werden diese Daten automatisiert in die behördlichen Asset-Reports überführt.

Kai Ebenrett, als Vorstand zuständig für die Produktentwicklung bei der tarent solutions GmbH: „Solvency II bedeutet die größte Herausforderung für die Assekuranz seit Langem. Neben der Neuausrichtung des Risikomanagements sind die komplexen Berichtspflichten ein Sorgenkind bei der Umsetzung. Als Spezialist für das Datenmanagement der Kapitalanlagen wollen wir dazu beitragen, dass diese Problematik bewältigt werden kann.“

Die Software sollte laut tarent dort eingesetzt werden, wo Kapitalanlagen operativ verwaltet werden und das Reporting verantwortet wird. Dort unterstützt sie den gesamten Workflow der Sammlung, Validierung und Aufbereitung der Daten für die Übermittlung an die nationale Aufsichtsbehörde. Neben den Versicherern richtet sich die Solvency-II-Lösung auch an Kapitalanlagegesellschaften mit institutioneller Kundschaft: Sie können ihren Mandanten aus der Versicherungswirtschaft ein vollumfängliches, EIOPA-konformes Reporting über die „Assets under Management“ liefern. Eine parametrierbare Export-Schnittstelle ermöglicht die Lieferung der Reportdaten auch an Drittsysteme und Solvency-II-Gesamtlösungen, so dass die Software nahtlos in die individuelle Systemlandschaft der Anwender integrierbar ist.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
tarent solutions GmbH
Frau Nina Keller
Rochusstraße 2-4
53123 Bonn
+49-228-548810
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
tarent solutions GmbH
Herr Cem Dikmen
Zuständigkeitsbereich: Sales Manager
Rochusstraße 2-4
53123 Bonn
+49-228-54881204
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TARENT SOLUTIONS GMBH

tarent entwickelt seit 1996 richtungsweisende Software-Produkte und arbeitet partnerschaftlich mit großen Versicherern und Asset-Managern zusammen. asset.dmc ist seit vielen Jahren erfolgreich bei führenden ...
PRESSEFACH
tarent solutions GmbH
Rochusstraße 2-4
53123 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG