VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Hess Natur-Textilien GmbH
Pressemitteilung

hessnatur eröffnet neuen Konzept-Laden im Herzen von Düsseldorf

Am verkaufsoffenen Wochenende vom 10. bis 11. Mai 2014 eröffnet hessnatur, weltweit führender Anbieter für nachhaltige Mode, den ersten Konzept-Laden in Düsseldorf.
(PM) Düsseldorf, 09.05.2014 - „Neue Läden an attraktiven Standorten sind Teil unserer Expansionsstra-tegie, um aus der Nische in die Breite zu wachsen“, sagt Marc Sommer, Vorsitzender Geschäftsführer hessnatur. Mit der neuen Adresse im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, Carlsplatz 21, kommt der Naturmodepionier seinem Ziel, noch mehr Kunden persönlich anzusprechen, einen großen Schritt näher. Auf 400 Quadratmetern Verkaufsfläche im Erdgeschoss zeigt hessnatur die vier Sortimente Damenoberbekleidung, Herrenmode, Babyausstattung und Heimtextilien sowie Highlights und Besonderheiten: Lebensstil und Lebensfreude in Verantwortung. Ergänzend werden im Laden Schuhe, Accessoires und Loungewear angeboten. Die offene Warenpräsentation, das transparente Regalsystem, die ökologischen Materialien in moderner Interpretation und die offene Kommunikation unterstreichen den ganzheitlichen Ansatz von hessnatur. Das Ladenkonzept ist flexibel angelegt, um auf die besonderen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können, die hessnatur bisher aus Webshop oder Katalog kennen. „Mit unserem Düsseldorfer Konzept-Laden wollen wir authentische Geschichten erzählen, die zeigen, dass Lebensfreude und Verantwortung harmonieren. Unsere Begeisterung für Mode steht unserem Handeln in Einklang mit Mensch und Natur in nichts nach“, sagt Maximilian Lang, Geschäftsführer bei hessnatur. Am Eröffnungswochenende steht der Konzept-Laden am Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr allen Besuchern offen.

Konzept-Laden Düsseldorf setzt neue Maßstäbe

Der neue Laden in Düsseldorf ist der bisher größte einer neuen Generation von Shops. Im Vergleich zum Stammhaus in Butzbach (850 m2) oder den hessnatur Geschäften in Hamburg (600 m2) und München (500 m2) sind hessnatur Concept-Stores mit einer Verkaufsfläche von 200 bis 400 Quadratmetern konzentrierter. Das Sortiment ist fokussiert auf die Besonderheiten einer jeden Saison. Die hessnatur Werte – authentisch, ökologisch, sozial und wegweisend – spiegeln sich sowohl im Sortiment als auch in der Ladengestaltung wider. Interaktive Flächen, eine offene Warenpräsentation, ein transparentes Regalsystem, ökologische Materialien in moderner Interpretation und die offene Kommunikation unterstreichen den ganzheitlichen Ansatz von hessnatur. Nach dem ersten hessnatur Konzept-Laden in Frankfurt lässt das Ladenkonzept in Düsseldorf noch mehr Spielraum für Variationen. Erstmals sind eine Klingel sowie eine spezielle Umkleide für Menschen mit Handikaps in die Ladengestaltung integriert.

Natur pur bei hessnatur

Im Laden von hessnatur haben nicht nur sämtliche Schadstoffe Hausverbot. Auf Duft- oder Aromamarketing wird konsequent verzichtet. Die Herausforderung für die Innenarchitekten Blocher Blocher Shops bestand darin, unter einem Dach eine ganze Welt Wirklichkeit werden zu lassen und dabei den strengen hessnatur Standards gerecht zu werden. Von den Möbeln, über das Visual Merchandising bis hin zur Kommunikation mit den Kunden – alles ist ökologisch und durchdacht. Das Gesamtkonzept setzt schon beim Boden aus Mikrobeton an. Das sehr belastbare, haltbare und zu 90 Prozent mineralische Material ist besonders nachhaltig produziert und gleichzeitig haltbar. Das Eschenholz für das transparente Regalsystem aus Holz wird in deutschen Wäldern geschlagen und die Konstruktion in deutschen Betrieben gefertigt. Das Regalsystem steht exemplarisch für die Transparenz des Ladens, für Einblick wie für Durchblick. Das Holz wird auch bei den Antrittsmöbeln, dem Vorlagetisch und der Warenbeschilderung eingesetzt. Der Kassentresen ist außen mit Stampflehm verkleidet. Das Naturmaterial sorgt für ein angenehmes Raumklima und lässt sich zu 100 Prozent wiederverwenden. Diesem Kreislaufgedanken entsprechen auch die Materialien und Bezüge der Sitzhocker und Stufenmöbel. Sitzflächen und Abdeckungen sind aus Reststücken gefertigt. Der Laden verfügt außerdem über einige Oberlichter, die es Kunden ermöglichen, Kleidung bei natürlichem Licht anzuziehen und auszuprobieren.

Beratungskompetenz immer und überall

Bei hessnatur ist der Begriff „Multichannel“ kein Schlagwort, click & collect wird Wirk-lichkeit. Ob Kunden zuhause bestellen und in den Laden liefern lassen oder im Laden suchen, finden und bestellen – alle diese Serviceleistungen können im Düsseldorfer Laden in Anspruch genommen werden. In der Sitzecke „hessnatur story“ finden Kunden iPads, die zum Stöbern durch das gesamte hessnatur Sortiment, oder zur Recherche über das Unternehmen und die sozialen und ökologischen Standards bei hessnatur einladen. Jeder Kunde kann per iPad selbst stöbern oder sich vom Ladenteam dabei unterstützen lassen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Hess Natur-Textilien GmbH
Herr Sven Bergmann
Marie-Curie-Straße 7
35510 Burtbach
+49-6033-991221
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HESSNATUR

hessnatur ist der weltweit größte Anbieter für natürliche Mode und Vorreiter für ökologische und soziale Standards in der Textilproduktion. Das 1976 gegründete Unter-nehmen brachte die erste natürliche ...
PRESSEFACH
Hess Natur-Textilien GmbH
Marie-Curie-Straße 7
35510 Burtbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG