VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jansen Communications
Pressemitteilung

betacontrol präsentiert neue Messlösungen pünktlich zur ICE

(PM) Freudenberg, 08.09.2009 - Auf der diesjährigen ICE in München, der europäischen Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film und Folie, stellt die betacontrol mess- und regeltechnik GmbH & Co. KG zum wiederholten Mal hochwertige Produkte zur Messung von Oberflächenmaterialen aus. Vom 24. bis 26. November wird das Unternehmen in Halle 1, Stand1-V01 neben bewährten Lösungen wie der IndiCon S03 erstmals die Produktinnovationen IndiTherm und IndiCam 100 präsentieren.

„Bei der Veredelung und Verarbeitung flachbahniger Materialen ist eine konstante Qualitätskontrolle besonders wichtig“, weiß Michael Hecht, Geschäftsführer von betacontrol und ergänzt: „Da in der Converting Industrie exakte Ergebnisse von großer Relevanz sind um hochwertige Materialen zu produzieren, sind präzise Messsysteme unverzichtbar“. Das Portfolio der Experten für Mess- und Regeltechnik bietet solche Lösungen: Eine absolute Innovation sind dabei die Messsysteme IndiTherm und IndiCam 100, welche mit Hilfe von Infrarotkameras Wärmegefälle und Dicken bzw. Flächengewichte ermitteln. IndiTherm wurde zur Erfassung der genauen Ortsauflösung von Temperaturen entwickelt, die während des Produktionsprozesses beispielsweise auf Folien einwirken. Da Wärmeunterschiede die Eigenschaften des Materials beeinflussen, hilft IndiTherm 100% des eingesetzten Materials online zu erfassen. Eigenschaften wie Nachkristallisation, Schüsselung bei breiten Folien, Planlagenfehler, Fließlinien, Inhomogenitäten oder Hotspots, die durch zu große Temperaturdifferenzen auftreten, können so frühzeitig erkannt und deren Ursachen gegebenenfalls behoben werden. Der besondere Clou ist hierbei die genaue Fokussierung auf die Temperaturen des zu kontrollierenden Materials: Während herkömmliche Infrarot-Kameras fremde Wärmeeinflüsse nur bedingt ausblenden können, liefert IndiTherm absolut zuverlässige Ergebnisse.
Soll zusätzlich zur Temperatur die Dicke und Flächengewicht bestimmt werden, kann IndiTherm jederzeit zu einer IndiCam100 Lösung erweitert werden. Dieses System wurde ebenfalls für Produktionsprozesse mit Temperaturgefällen entwickelt und ermöglicht eine flächendeckende, 100%-ige Kontrolle der Materialoberfläche bei sehr schneller Fertigung. Durch Temperaturmessungen der Infrarotkamera und dem gleichzeitigen Einsatz radiometrischer Sensoren, werden das Flächengewicht und die Dicke ermittelt. Da sämtliche Werte in Echtzeit verarbeitet werden, lassen sich Totzeiten und Ausschüsse reduzieren. Für die Anwender bieten die betacontrol-Lösungen somit neben finanziellen Vorteilen auch eine Verbesserung des Qualitätsmanagements. Dass die ausgeklügelten Lösungen die Messebesucher überzeugen werden, ist für Michael Hecht daher keine Frage: „Wir präsentieren innovative Produkte und sind zuversichtlich, dass sie auch beim internationalen Fachpublikum Anerkennung finden. Unsere Systeme stellen schließlich für die Entscheidungsträger der Converting Industrie optimale Lösungen dar“.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jansen Communications
Frau Christina Lippert
Birlenbacherstraße, 18
57078 Siegen
+0049-0271-8902627
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER BETACONTROL GMBH & CO. KG

Das Geschäftsfeld von betacontrol umfasst die Planung, Produktion und Implementierung von Komponenten zum Messen, Steuern und Regeln (MSR). Anwendungsgerecht abgestimmte Sensoren, kombiniert mit einem ausgeklügelten Automatisierungs- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jansen Communications
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG