VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Perle Systems
Pressemitteilung

Zentralbank von Nigeria nutzt Perle Industrie-Switche für Videoüberwachungsystem

Temperaturen, die 35 °C überschreiten, können zur Herausforderung werden, wenn die Nachfrage nach Videoüberwachungssystemen zusehend ansteigt.
(PM) Bremen, 04.08.2016 - Da die Reduzierung von Sicherheitsbedrohungen und kriminellen Tätigkeiten weltweit im Interesse der Gesellschaft liegt, ist die Folge hiervon eine Steigerung der Popularität von Videoüberwachungssystemen. Diese Systeme erfassen und speichern Daten für die sofortige oder zukünftige Auswertung durch Überwachung, Identifizierung und Analyse von Menschen und Eigentum durch sorgfältig platzierte CCTV-Kameras. Ein Bericht von marketsandmarkets.com schätzt, dass der gesamte Videosystemüberwachungsmarkt bis im Jahr 2022 71,28 Milliarden USD wert sein wird, mit einer jährlichen durchschnittlichen Wachstumsrate von 16,56% zwischen den Jahren 2016 und 2022.1

Perle Systems, ein Hersteller von sicheren Device-Netzwerklösungen, gab heute bekannt, dass Perle PoE Industrie Switches dafür ausgewählt, Bestandteil eines neuen Videoüberwachungssystems für die Zentralbank von Nigeria (CBN) zu werden. Laut 6Wresearch ist Nigeria der zweitgrößte Markt für Videoüberwachungssysteme in der subsaharischen Region.2

Acti-Tech, eine Systemintegratior in Lafia, wurde von CBN dazu beauftragt, die entsprechende IT-Ausstattung, die zum Verbessern der Sicherheit der lokalen Filiale durch die Installation ein neues Videoüberwachungsystems benötigt wird, zu bestimmen und zu installieren.

„Da wir in ein namhaftes Projekt für die Zentralbank von Nigeria einbezogen und uns der Bedeutung von Zuverlässigkeit und Sicherheit für Finanzinstitute bewusst waren, war es unabdingbar, verlässliche Hardware zu liefern”, erklärt Augustus (Augie) Chalokwu, Leiter der technischen Abteilung bei Acti-Tech Limited.

Damit die konzipierte Sicherheitsinfrastruktur funktioniert, benötigte Chalokwu ein Produkt, das drei Dinge zu bieten hat:

Power Over Ethernet (PoE) für die Kameras, da an deren Installationsorten keine Steckversorgung vorhanden sind.
Umwandlung und Übertragung der Ethernetdaten, die von den Kameras erfasst werden, über LWL-Kabel zurück an das Netzwerk im Büro der Filiale.
Betrieb bei Temperaturen über 35 °C, der Durchschnittstemperatur in Lafia im Schatten.

Durch die Installation von Perle PoE Industrie Switches und mit Erweiterten Temperatur-SFPs war Acti-Tech in der Lage, diese Herausforderungen zu bewältigen und der Bank eine zuverlässige Sicherheitslösung zu bieten. Der schwerwiegendste Entscheidungsfaktor dafür, dass die Wahl auf Perle fiel, war, dass jede Komponente in den industriellen Switches von Perle und den SFPs so konzipiert und darauf getestet wurde, in einem erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis 75 °C betrieben zu werden.

Joe Perle, Geschäftsführer bei Perle Systems, erläutert: „Die meisten Menschen nehmen an, dass die Bezeichnung ‚industriell‘ auf einem Produkt gleichermaßen für alle Komponenten gilt, die bei der Zusammensetzung des Geräts verwendet werden. So sollte es auch sein, jedoch ist dies aber bei manchen Herstellern nicht der Fall. Und genau das ist es, was Perle von seiner Konkurrenz unterscheidet: Wir verwenden für unseren industriellen Produkten keine Güter von handelsüblicher Qualität. Einschließlich alle Komponenten, und nicht nur das Gehäuse, wurden so entwickelt und entsprechend getestet, dass sie den genannten Betriebstemperaturen standhalten können.“

Perle Industrielle Gigabit-PoE-Switche wurden reibungslos in den Filialen der Zentralbank von Nigeria installiert. „Wir sind damit zufrieden”, so Chalokwu.

Die vollständige Fallstudie steht Interessierten auf der Perle Systems Webseite zur Verfügung: perlesystems.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Perle Systems
Frau Perle Systems
Schlachte 12/13
28195 Bremen
+44-1908-847140
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PERLE SYSTEMS

Über Perle Systems www.perlesystems.de Perle ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter zuverlässiger, und preislich wettbewerbsfähiger Konnektivitäts- und Device Networking –Lösungen. Diese Produkte werden ...
PRESSEFACH
Perle Systems
Schlachte 12/13
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG