VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HL Online Service GmbH
Pressemitteilung

Zeiterfassungssysteme schaffen mehr Transparenz

(PM) Warthausen, 19.05.2016 - In keiner anderen Branche ist der Wettbewerb wohl so hart wie in der Hotellerie und der Gastronomie. Umso wichtiger ist es, mitzuhalten und das bei gleichbleibendem Service. Der Gast ist und bleibt König, aber das erfordert ein funktionierendes Arbeitszeitmanagement. Zeiterfassungssysteme unterstützen bei der Personaleinsatzplanung, die nicht nur die Arbeitszeiterfassung gewährleistet, sondern auch Rohdaten wie Kennzahlen für das Controlling liefert. Durch den kontinuierlichen Zugriff auf die Zeitkonten ist es möglich, Urlaubstage optimal zu planen. Insbesondere zu Stoßzeiten wie sie in Hotels und der Gastronomie entstehen können Unterbesetzungen im Housekeeping oder der Küche reduziert werden.

Weitere Informationen auf: zeiterfassung-ringer.de/personaleinsatzplanung-gastronomie/

Die Zeiterfassungssysteme gewährleisten konstant einen Überblick, wie viele Arbeitsstunden und Überstunden in welcher Abteilung oder welchem Bereich anfallen, denn eine monatliche Statistik liefert dafür konkrete Basisinformationen. Langfristig kann so die Personaleinsatzplanung optimiert und angepasst werden. Neben den Arbeitsstunden werden auch Krankentage auf diesen Statistiken ausgewertet und verschaffen der Personalabteilung mitarbeiterspezifische Auswertungen. Die Effizienz von Aushilfen und Teilzeitkräften wird über die Zeiterfassung der bedarfsorientierten Personaleinsatzplanung genau überprüft, sodass etwaige geplante Neuaufnahmen von potentiellen Mitarbeitern überdacht werden können.

Die Bedienung der Zeiterfassungssysteme ist denkbar einfach und erfordert keine größere Einschulung. Somit ist die Personaleinsatzplanung sofort im Einsatz. Selbst Aushilfen oder branchenfremde Mitarbeiter agieren problemlos mit der Plattform der Zeiterfassungssysteme und vertrauen auf eine transparente Zeiterfassung.

Mit Hilfe der Zeiterfassungsterminals werden durch einen RFID-Ausweis oder einen Fingerabdruck nicht nur Arbeitszeiten erfasst, sondern auch Auftragszeiten und Projektzeiten. Die Zeiterfassungssysteme gewährleisten außerdem eine Zutrittskontrolle. Die Vorteile sind der geringe Wartungsaufwand und die bedienerfreundliche Oberfläche der Zeiterfassungsterminals. Bedarfsorientiert ist über die Zeiterfassung auch eine Eingabe von Mengen und Prozesszeitenmöglich, die entsprechend des Bedarfs konfiguriert werden können. Die Zeiterfassungssysteme erfassen alle Zeitdaten von Personen, die im Unternehmen arbeiten. Durch die Online-Verbindung werden diese Daten online verarbeitet und stehen somit jederzeit zu Verfügung.

Die kostengünstigen Zeiterfassungssysteme werden fest installiert und sind je nach Kundenwunsch an allen gewünschten Standorten, ob feucht, nass oder trocken, aufgestellt werden. Die Vernetzung über Internet und Intranet macht eine Nutzung von allen Filialen, Abteilungen und Kostenstellen aus möglich. So wird größtmögliche Transparenz und Nutzen gewährleistet. Die Personaleinsatzplanung profitiert von den ausgewerteten Daten, die in monatlichen Statistiken für weitere Planungsprozesse zur Verfügung stehen.

Ein Webclient ermöglicht den ortsunabhängigen Zugriff auf die Zeitdaten von Mitarbeitern, einzelnen Kostenstellen oder Abteilungen. Perspektiv-Ansichten ermöglichen die Darstellung relevanter Informationen für die jeweiligen Anwender beim Abrufen der Zeitdaten. Die Installation der Zeiterfassungssysteme bringt eine hohe Zufriedenheit seitens der Mitarbeiter und reduziert zudem Arbeitsabläufe. Der Verwaltungsaufwand wird durch die Zeiterfassung mittels Zeiterfassungsterminal vermindert.

Die leicht zu bedienende Plattform der Terminals bietet optimale Transparenz, sodass jeder Mitarbeiter oder Vorgesetzte wichtige Abfrage von Zeitdaten jederzeit und ohne umfangreiche Schulung durchführen kann. Ein weiterer Aspekt bei der Einführung solcher Zeiterfassungssysteme im Hotel oder im Restaurant ist die Erleichterung bei der Umsetzung und der Überprüfung gesetzlicher Regelungen, die den Mindestlohn betreffen oder die Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes. Die jederzeit einsehbare Transparenz von Zeitdaten fördert das Vertrauensverhältnis der Mitarbeiter zum Arbeitgeber und gewährleistet außerdem die korrekte Abrechnung sowie Überweisung des Lohns, basierend auf den tatsächlich geleisteten Arbeits- und Überstunden im Betrieb.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ringer Zeiterfassung
Herr Georg Ringer
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Alte Biberacher Straße 5
88447 Warthausen
+49-7351-1801470
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RINGER ZEITERFASSUNG

Das Unternehmen Ringer ist spezialisiert auf Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Arbeitszeiterfassung und Auftragszeiterfassung. Außerdem bietet Ringer Zeiterfassungssysteme, Mobile Zeiterfassung, Zeiterfassungsgeräte, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HL Online Service GmbH
Sihleggstrasse 23
8832 Wollerau
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG