VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Glasatelier Schlieker
Pressemitteilung

Wohnaccessoires: Glasschalen

Dekorative Glasschalen oder edle Sammlerstücke sind Geschenke und Objekte der ganz besonderen Art.
(PM) Probstzella, 18.02.2012 - Heute als Dekorationsobjekt, egal ob als Dekoschale oder Designaccessoire, nicht mehr wegzudenken, war es damals noch anders. Früher wurden Schalen meist als Gebrauchsgegenstand verwendet. Meist aus Materialien wo Ton. Später kamen auch Schalen aus Glas dazu. Kein Haushalt hat ohne Glasschalen oder Tonschalen funktioniert und für die Unterschiedlichsten Tätigkeiten wurden sie verwendet. Flüssigkeiten oder andere Dinge wurden darin aufbewahrt oder einfach als Transportmittel verwendet, um die Speisen von einem Platz zum anderen zu bringen.

Erst später kam der Trend auf, Glasschalen als Wohnaccessoire oder sogar Designobjekt zu betrachten. Heute gelten Glasschalen fast als ein Kultobjekt. Künstlerisch gestaltet immer ein Hingucker und wertet allein durch seine Präsenz Räume auf.

Glasschalen werden heute aber auch noch als Gebrauchsgegenstand verwendet. Als edles Tafelgeschirr ziehen die Schalen sofort alle Blicke auf sich. Schon beinah ein Kunstobjekt ziert hier den Tisch und kann nicht nur als Geschirr, sondern auch als Blumenvase oder Gesteckvase verwendet werden.

Für Glasschalen gibt es noch weitere stimmungsvolle Verwendungen. Gerade an Feiertagen oder zu besonderen Anlässen, wie Geburtstage oder Hochzeiten, werden sie als Gebäckschalen oder auch Kerzenschalen, sowie Windlichtern verwendet. Vorallem in der dunklen Jahreszeit, erhellen mit Kerzen beleuchtet Schalen aus Glas, regelrecht die Stimmung.

Tipp: Um eine farbenfrohe Schale aus Glas als Windlicht oder Kerzenschale zu verwenden, einfach ein wenig feinen Sand, beispielsweise Quarzsand aus dem Baumarkt, auf den Boden der Schale geben. Darauf achten, das die Kerze breit genug ist, um sicher in der Schale aus Glas zu stehen. So wird aus einer Glasschale schnell ein wunderschönes Stimmungslicht.

Übrigens, nicht nur im Winter und in der dunklen Jahreszeit eine schöne Idee. Auch im Sommer, auf Balkon oder im Garten, eine wunderbare Variante.

Wohnaccessoires aus Glas können aber auch regelrechte Kunstobjekte sein, ein richtiges Sammlerstück von bleibenden Wert. Aufwendig gestaltet und von Hand gefertigt, zum Beispiel in der Fusing-Technik (Glasverschmelzung), sind die Schalen ein absolutes Highlight.

Diese Sammlerstücke sind auch schöne und vorallem edle Geschenke, da es Unikate sind und keine zwei gleichen existieren. Für Menschen, welche schon vielen besitzen und man selten weis, was man verschenken soll, ist so ein Sammlerstück aus Glas immer eine gelungene Lösung. Das schöne daran, durch die vielen unterschiedlichen Gestaltungsvarianten, wirken die Schalen zeitlos und passen zu vielen Einrichtungsstilen. Sie lassen sich in rustikale Räume genauso integrieren, wie in moderne.

Stimmungsvolle Schalen aus Glas und Sammlerstücke fertigt die Glasmanufaktur SCHLiEKER aus Thüringen. Von Hand werden die gläsernen Objekte im eigenem Atelier gefertigt. Auch Auftragsarbeiten und spezielle Wünsche werden realisiert. Vom Gedanken, über den Entwurf, bishin zum fertigen Produkt sind die Objekte aus Glas ein Unikat. Im Online Shop, unter www.FaszinationGlas.de findet man unzählige Variante und Farben von Schalen aus Glas.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Glasatelier Schlieker
Frau Nadine Schlieker
Königsthal 21
07330 Probstzella
+49-36735-73320
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SCHLIEKER GLASMANUFAKTUR

Die SCHLiEKER Glasmanufaktur fertigt exklusive Unikate aus Glas. Hochwertiger Schmuck, Design Schalen und weitere Glasobjekte für Wohnraum und Garten werden im thüringischem Familienunternehmen von Hand hergestellt. Auf den Internetseiten, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Glasatelier Schlieker
Königsthal 21
07330 Probstzella
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG