VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Freie Wirtschaftsjournalistin und Buchautorin seit 1996
Pressemitteilung

Weltkindertag und Rotwild-Woche im Wild-Freizeitpark Westerwald in Gackenbach: am 23. September nur 1 Euro Eintritt für Kinder

Kinder brauchen Zeit! – so lautet das diesjährige Motto von UNICEF Deutschland und dem Deutschen Kinderhilfswerk zum Weltkindertag am 20. September.
(PM) Gackenbach, 17.09.2012 - Damit möchten die Kinderrechtsorganisationen das Recht der Kinder auf Spiel und Freizeit, auf elterliche Fürsorge und auf Beteiligung ins Bewusstsein rücken. Dieses Recht ist festgeschrieben in der Internationalen Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen, die seit 20 Jahren in Deutschland gilt. Im April 1992 wurde sie von der Bundesrepublik ratifiziert.
Zeit mit der Familie können Kinder und Eltern gemeinsam am 23. September im Wild-Freizeitpark Westerwald verbringen. „Und damit das allen richtig Spaß macht,“ so Betreiber Peter Opitz, „reduzieren wir den Eintrittspreis für Kinder: Kleine Parkbesucher bis einschließlich 15 Jahre kommen am 23. September für einen Euro in den Park.“

Rotwild-Woche mit Ausstellung und Führungen

Vom 23. bis 30. September veranstaltet der Wild-Freizeitpark Westerwald während der Brunftzeit die Rotwild-Woche – mit einer Ausstellung im Waldcafé im Park am Sonntag, dem 23. Während der ganzen Woche vom 23. bis 30. September bietet der Park zusammen mit dem NABU und dem erfahrenen Naturkenner Kurt Brast informative Führungen tagsüber oder abends an. Die Führungen kosten 2 Euro pro Person, der Eintrittspreis für den Park ist ermäßigt zum Gruppenpreis von 4 Euro für Erwachsene, 2,50 für Kinder (bis 15 Jahre einschließlich). Anmeldungen zu den Führungen nur unter der Telefonnummer 02608 944 3429 (auch Anrufbeantworter besprechen), gerne mit Angabe des gewünschten Termins und der Uhrzeit.

Über 20 heimische und ehemals heimische Tierarten leben im Wildpark: Braunbären, Wisente, Esel, Mufflon, Rot- und Damwild, Wildschweine, Ziegen, Gänse, Kaninchen, Schnee-Eulen, Waschbären und Iltisse. Auf der Streichelwiese freuen sich besonders die jungen Zicklein auf kleine Besucher. Bei trockener Witterung kann auf der Sommerrodelbahn ins Tal gesaust werden.

Neben Natur pur, Mobilbahn und Abenteuerspielplatz bietet der Wild-Freizeitpark Westerwald in 2012 sein schon fast traditionelles Event: den Wild-West-Tag am 3. Oktober 2012, 10 bis 18 Uhr.

Der Wild-Freizeitpark Westerwald liegt am Rande des Gelbachtals, mitten im Dreieck Montabaur – Bad Ems – Limburg, 15 min. von der A3. Neben den vielen Tieren sind die lange Sommerrodelbahn, die Mobilbahn für Berg- und Talfahrten und der Abenteuerspielplatz die Highlights. Weitere Informationen unter www.wild-freizeitpark-westerwald.de
PRESSEKONTAKT
Freie Wirtschaftsjournalistin und Buchautorin seit 1996
Frau Dr. Sabine Theadora Ruh
Allendorfer Straße 47
60433 Frankfurt
+49-69-53098640
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WILD-FREIZEITPARK WESTERWALD

Der Wild- und Freizeitpark Gackenbach liegt am Rande des Gelbachtals, mitten im Dreieck Montabaur – Bad Ems – Limburg, 15 min. von der A3. Neben den vielen Tieren sind die lange Sommerrodelbahn, die Mobilbahn für Berg- und Talfahrten und der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Freie Wirtschaftsjournalistin und Buchautorin seit 1996
Allendorfer Straße 47
60433 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG