VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

Warum Immobilien glücklich machen

Die eigenen vier Wände tragen mehr zum persönlichen Glück bei als viele vermuten würden
(PM) Magdeburg, 09.09.2014 - Mietest du noch oder lebst du schon? Mit dieser Frage hat sich eine repräsentative Studie der Comdirect beschäftigt. Das Ergebnis: 78 Prozent sind der Meinung dass es für Familien günstiger ist, ein Eigenheim zu kaufen als zu mieten. Andererseits haben viele die Befürchtung, dass nur wohlhabende Familien eine Immobilie kaufen können. Denn besonders Familien machen sich viele Gedanken über steigende Mieten, kinderunfreundliche Vermieter und Nachbarn und eben alle Dinge, mit denen sich ein Mieter auseinandersetzen muss. „Nicht zu unterschätzen sind die Kosten einer Baufinanzierung“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. „Doch das aktuelle niedrige Zinsniveau bietet einen großen Vorteil für Kreditnehmer“. So können auf lange Sicht auch normal verdienende Familien eine Immobilie kaufen.

Ein Beispiel der Seite Biallo (www.biallo.de) einem Verbraucherportal für Finanzen: Eine Familie lebt in Braunschweig in einer durchschnittlichen 120 Quadratmeter Wohnung und zahlt dafür laut Mietspiegel etwa 780 Euro Kaltmiete. Ist etwas Eigenkapital vorhanden, kann es über 25 Jahre gerechnet viel günstiger sein, eine gleichwertige Immobilie zu kaufen. Die kostet im Beispielort Braunschweig rund 170.000 Euro. Experten empfehlen, dass Käufer mindestens 20 Prozent des Kaufpreises inklusive Nebenkosten aus Eigenmitteln bezahlen. Im Beispielfall sind dies etwa 37.000 Euro. Baugeld kostet laut Biallo-Index aktuell im Schnitt 2,08 Prozent bei zehnjähriger Laufzeit. Finanziert die Familie den Rest über einen durchschnittlichen Anbieter und tilgt mit anfangs drei Prozent über etwa 25 Jahre, muss sie monatlich rund 700 Euro bezahlen - weniger als ihre aktuelle Kaltmiete.

Dementsprechend legen die MCM-Experten den Menschen ans Herz, die Option eines Immobilienkaufes durchaus in Betracht zu ziehen. „Eine solide Baufinanzierung bietet Kalkulierbarkeit und Flexibilität. Gleichzeitig ist sie besser planbar, als schwer absehbare Mieterhöhungen oder Anspruch auf Eigenbedarf.“ Zudem bieten viele staatliche Stellen Fördermöglichkeiten für Familien, die eine Immobilie kaufen wollen. Das wohl schönste Fazit der Studie: Immobilien machen glücklich. Kaum ein Immobilienkäufer bereut seine Kaufentscheidung. Die Befragten wissen ihr Wohnglück und die damit verbundenen Vorteile, wie persönliche und finanzielle Freiräume, zu schätzen.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM INVESTOR

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG