VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
kombra Netzwerk e. V.
Pressemitteilung

Vernetzung gegen den Brustkrebs

Ein voller Erfolg: Das kombra Netzwerk e. V. führte im November zum vierten Mal in Folge sein fünftägiges Kompetenztraining für Brustkrebs-Aktivistinnen durch.
(PM) Hamburg, 30.11.2009 - Von der Genetik über die Komplementärmedizin, von den Leitlinien in der Brustkrebsbehandlung bis hin zur Psychoonkologie und zum Kommunikationstraining. Das Programm der diesjährigen kombra-Schulung in Hamburg deckte viele unterschiedliche Themenbereiche ab. Am Ende gingen die Teilnehmerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet mit einem dicken Ordner voller Informationen und viel neuem Wissen nach Hause. Anstrengend, doch auch lebendig sei es gewesen, so der einhellige Tenor.

Während der kombra-Schulungen lernen Profis und ehrenamtlich Tätige gemeinsam - ein einzigartiges Konzept in Deutschland. Ziel ist nicht nur die Wissensvermittlung, sondern auch die Vernetzung. „Die Möglichkeit, ganz zwanglos den Referenten Fragen stellen zu können, hat mir sehr gefallen“, schreibt eine kombra-Absolventin in ihrem Evaluationsbogen. Die Projektleiterin Brita Tenter ist mit der diesjährigen Schulung sehr zufrieden: „Es hat sich ein gutes Gruppenklima entwickelt, sehr einfühlsam, authentisch. Wir konnten einen Bogen schlagen von naturwissenschaftlichen Themen, Statistik und Techniken zur Informationsbeschaffung bis hin zu kulturellen Beiträgen im abendlichen Rahmenprogramm“.
Im Trägerverein der kombra-Schulung, dem kombra Netzwerk e. V., bleiben die Absolventinnen miteinander in Kontakt. Eine Internetplattform ermöglicht einen bundesweiten Austausch.

Die kombra-Schulung und kombra Netzwerk e. V. orientieren sich am Vorbild des seit inzwischen 15 Jahren erfolgreichen, amerikanischen Project LEAD. Bei der Finanzierung verzichten die Projektfrauen auf Mittel der pharmazeutischen Industrie. Unterstützt werden sie von KOMEN Deutschland e. V., der BARMER, Brustkrebs Deutschland e. V., HDI-Gerling, dem Lionsclub Hamburg-Billetal sowie durch private Spenden.

Die nächste kombra-Schulung findet vom 6. - 10. November 2010 in Hamburg statt.
PRESSEKONTAKT
kombra Netzwerk e. V.
Katrin Jäger
Klosterstieg 22
20149 Hamburg
+49-40-30035875
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KOMBRA NETZWERK E. V.

Die kombra-Schulung und kombra Netzwerk e. V. orientieren sich am Vorbild des seit inzwischen 15 Jahren erfolgreichen, amerikanischen Project LEAD. Bei der Finanzierung verzichten die Projektfrauen auf Mittel der pharmazeutischen Industrie. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
kombra Netzwerk e. V.
Klosterstieg 22
20149 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG