VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dr. brigitte knittlmayer - international & b2b public relations
Pressemitteilung

Toshiba Etikettendrucker machen spanische Postsendungen etwas grüner

Drucker von TOSHIBA TEC zeichnen sich durch umfassende Konnektivität, kleinen ökologischen Fußabdruck und einfache Integration aus
(PM) Krefeld, 17.10.2011 - Correos, der staatliche Anbieter von Postdienstleistungen in Spanien, setzt auf die intelligente Lösung für Barcodedruck von TOSHIBA TEC, um seine Pakete zu sortieren und nachzuverfolgen. Correos installiert dafür in ganz Spanien in seinen Postfilialen und in den Büros einiger Geschäftskunden 2.242 Etikettendrucker Toshiba B-EV4D. Zusätzlich kommen in den regionalen Logistikzentren die Drucker Toshiba SA4TP zum Einsatz.

Neben der einfachen Integration der Drucker in die vorhandene IT-Infrastruktur war für Correos beim Auswahlverfahren entscheidend, dass die Lösung seine „grünen“ Anforderungen erfüllt. Die Toshiba Drucker überzeugten insbesondere wegen des sehr niedrigen Stromverbrauchs im täglichen Betrieb sowie wegen ihrer langen Lebensdauer, die mehr als zehn Jahre betragen kann. Um den Betrieb während der gesamten Lebensdauer bei Correos sicherzustellen, wurde TOSHIBA TEC auch mit der Wartung der Drucker beauftragt.

Einfache Integration

Die Toshiba Barcodedrucker erfüllen vollständig die Anforderungen an offene Standards für Software. Dadurch können Unternehmen die Drucker problemlos in ihre bestehende IT-Infrastruktur integrieren, ohne dass zusätzliche Investitionen erforderlich sind.

Achtung der natürlichen Ressourcen

Die Toshiba Barcodedrucker erfüllen zudem die Anforderung des „Environmental Excellence Plan“ von Correos. In diesem Plan verpflichtet sich das Unternehmen, den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt als strategisches Ziel zu verfolgen und bei allen Geschäftsaktivitäten zu berücksichtigen. Dies gilt sowohl für die eigenen Geschäftsaktivitäten als auch für Vereinbarungen mit Lieferanten und Technologiepartnern, um mit den besten sozialen und ökologischen Verfahren gemeinsam verantwortlich zu handeln und beispielsweise den Ausstoß von CO² zu reduzieren.
Der Barcodedrucker Toshiba B-EV4D verbraucht im Bereitschaftsmodus nur 2,25W und verfügt über Technologien, die den Bedarf an Verbrauchsmaterialien reduzieren. Darüber hinaus ermöglicht das SNMP Remote Management System, dass der Drucker weniger Energie verbraucht. Dadurch ist der Return on Investment für Correos auf Grund niedriger Betriebs- und auch Wartungskosten sicher gestellt. Aus weniger Einsätzen von Technikern vor Ort resultiert eine weitere Reduzierung des CO² Ausstoßes.
PRESSEKONTAKT
dr. brigitte knittlmayer - international & b2b public relations
Frau Dr. Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49-211-569 22 44
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TOSHIBA TEC CORPORATION

Über TOSHIBA TEC Corporation: Die TOSHIBA TEC Corporation, die bereits vor über 60 Jahren gegründet worden ist, ist eines der wichtigsten Unternehmen der TOSHIBA Gruppe und expandiert kontinuierlich in neue regionale Märkte. Bei ...
ZUM AUTOR
ÜBER CORREOS

Mit 63.000 Mitarbeitern und jährlich 5,4 Milliarden Postsendungen ist Correos weltweit einer der größten Postdienstleister. Mehr als 250.000 Kunden besuchen täglich die 2.360 Filialen, die zahlreiche Dienstleistungen anbieten. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dr. brigitte knittlmayer - international & b2b public relations
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG