VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Eightyninedegree GmbH
Pressemitteilung

Top gestylt zur Fußball-WM 2010

Münchner Modelabel ‚Eightyninedegree’ bringt die ersten Fanshirts für modebewusste Menschen auf den Markt
(PM) München, 10.05.2010 - Die Lieblings-Elf unterstützen und gut aussehen – vor allem Frauen mussten hier bisher Kompromisse eingehen. Damit ist nun Schluss: das frisch gegründete Modelabel ‚Eightyninedegree’ aus München bringt eine Fanshirt-Linie für Fashion Victims auf den Markt. Die T-Shirts sind aus hochwertiger Baumwolle im Vintage-Look gefertigt und figurbetont – beim Frauen-Modell besonders lang geschnitten. Die Shirts sind für 16 verschiedene Länder verfügbar, darunter Deutschland, Italien, Brasilien, Griechenland und die Türkei. Jedes Land hat einen individuellen Slogan. So feuern deutsche Fans ihre Elf zum Beispiel mit dem Schlachtruf „Football is our Passion“ an. Die Fanshirts von Eightyninedegree sind in ausgewählten Boutiquen in München, Stuttgart, Köln und Düsseldorf und über das Internet unter www.fanshirt2010.de erhältlich.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:
• Hochwertige Verarbeitung mit Sinn für Details: Shirts aus 100 Prozent reiner und sehr feiner Baumwolle im Vintage-Look mit ‚Raw-Edge’ (Used-Optik-Verarbeitung an Nähten und Ärmeln), aufwendigen, großflächigen Frontdrucken, raffinierten Nähten und teilweise eingesticktem Wappen

• Männer- und Frauenmodell: beide Modelle sind figurbetont geschnitten und haben eine Rundhals- oder V-Ausschnitt; das Frauen-Modell is besonders lang, so dass man es zum Beispiel auch über Leggins tragen kann.

• Kein Verfallsdatum: Die Fanshirts von Eightyninedegree haben auch nach der Fußball-WM nicht ausgedient, sondern sind soweit universell, dass sie weiterhin getragen werden können; dank ihrer hochwertigen Verarbeitung bleiben Sie auch nach mehrmaligem Waschen in Form.

• Wo kaufen? Die Fanshirts von Eightyninedegree sind in ausgwählten Boutiquen in München, Stuttgart, Düsseldorf und Köln (zum Beispiel Slips, Stierblut, Abseits, Geschwisterliebe, Jades und Limit) sowie im Internet unter www.fanshirt2010.de erhältlich.

„Wir sind selbst große Mode- und Fußballfans. Die Fanshirts, die es bisher auf dem Markt gab, sind meist von schlechter Qualität und sehen weder modisch noch hochwertig aus. Hier musste etwas passieren, dachten wir uns und so ist die Idee vom Fanshirt2010 entstanden“, berichtet Kutay Erdem, der Eightyninedegree gegründet hat. Die erste Kollektion des Modelabels trägt den Namen ‚MMX Series’. Das Element MMX ist auf der Vorderseite von jedem Shirt integriert und steht im Römischen für ‚2010’.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Eightyninedegree GmbH
Herr Kutay Erdem
Belfortstraße 10
81667 München
+49-89-45207728
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EIGHTYNINEDEGREE

Eightyninedegree wurde 2010 von Kutay Erdem gegründet. ‚Eightynine’ steht für ‚89’ und meint München, die Heimatstadt des Unternehmers. ‚Degree’ steht für einen neuen Blickwinkel auf die Welt. Denn im Fokus des Modelabels soll ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Eightyninedegree GmbH
Belfortstraße 10
81667 München
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG