VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Pressemitteilung

Tipps gegen Mieterstreit im Grill- und Fußball-Sommer

(PM) Albstadt, 07.07.2014 - Die Grillsaison ist bereits eröffnet und vor allem zur diesjährigen Fußball-WM in Brasilien erfreut sich der Deutschen liebste Sommer-Aktivität größter Beliebtheit. Allerdings hat nicht jeder das Glück, einen Garten nutzen zu können, daher weichen viele Freunde der Holzkohle auf den Balkon aus. Zu bedenken ist hier jedoch, dass Nachbarn es mitunter gar nicht schätzen, wenn permanent Rauchschwaden durchs Fenster in die Wohnung dringen. Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH hat hier ein paar hilfreiche Tipps parat – von Vermietern für Mieter.

In Deutschland gibt es zwar kein einheitliches Gesetz, welches das Grillen auf dem Balkon in Mietshäusern ausdrücklich verbietet, allerdings sind hier einige Regeln zu beachten. Permanente Rauchbelästigung etwa kann nach dem Emissionsgesetz mit Bußgeldern geahndet werden. Wer nach 22 Uhr lautstarke Partys feiert, egal ob auf dem Balkon oder in der Wohnung, muss ebenfalls mit dem berechtigen Einschreiten der Ordnungshüter rechnen. Dass bei der WM 2014 viele Spiele erst um diese Uhrzeit angepfiffen werden, zählt leider nicht als Rechtfertigung. Nur für offiziell genehmigte Public-Viewing-Veranstaltungen gelten Ausnahmen.

Faire Regeln und Absprachen für alle

Damit es gar nicht erst zu Streitigkeiten kommt, sollte der Vermieter mittels einer sorgfältig durchdachten Hausordnung vorbeugend einschreiten. Im besten Fall werden solche Regelungen gemeinsam mit den Mietern getroffen, die sich durch das Mitspracherecht eher geneigt fühlen, sich an diese zu halten. So kann beispielsweise festgelegt werden, dass in bestimmten zeitlichen Abständen, z.B. zweimal im Monat, auf dem Balkon gegrillt werden darf – natürlich immer unter der Voraussetzung, dass Rauchbelästigung vermieden wird.

Lösungen sind oft einfacher als gedacht

Allgemein liegt es beim Vermieter, für ein friedvolles Miteinander der Mietparteien im Haus zu sorgen. Komfort und Sicherheit sind hier eine gute Basis, ein intelligentes Schließsystem für den Hauseingang ein idealer Grundbaustein. Denn oftmals beginnen Querelen unter Mietern schon bei kleinen Dingen, etwa wenn sich eine Partei nicht daran hält bzw. regelmäßig vergisst, die Haustür zur festgelegten Zeit am Abend abzuschließen. Oder, was am Wochenende und auch zur diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft gerne zum Problem wird: Zu später Stunde entsteht unnötiger Lärm im Hausflur, weil Party-Gäste oder Fußball-Freunde begleitet herein- oder herausgelassen werden müssen.

Die Lösung ist moderne Schließtechnik, welche die Haustür verriegelt – also zwei Mal abschließt – ohne dass der Mieter auf einen Schlüssel angewiesen ist. Eine solche bietet die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH mit dem Schlosssystem „Mediator“. Verlässt jemand das Haus, so wird mit Zuziehen der Tür automatisch abgeschlossen. Um die Tür von innen zu öffnen, ist kein Schlüssel nötig und zudem auch per Summer jederzeit möglich. Diese Kombination aus Sicherheit und Komfort sorgt für weniger Ärger im Haus und beendet jede Diskussion um das Abschließen der Haustür von vornherein.

Eine grafisch aufbereitete Zusammenstellung der oben genannten Tipps und allgemeine Regelungen finden Vermieter und Interessierte zum Download auf www.assaabloy.de/mediator-schlossloesung
PRESSEKONTAKT
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Frau Bernadette Rodens
Bildstockstr. 20
72458 Albstadt
+49-7431-123536
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
dieleutefürkommunikation AG
Frau Corinna Schütten
Zuständigkeitsbereich: Redakteurin
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
+49-7031-768875
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ASSA ABLOY SICHERHEITSTECHNIK GMBH

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist weltweit der kompetente Partner für mechanische und elektromechanische Sicherheitslösungen für Schutz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Das Unternehmen entwickelt, produziert und ...
ZUM AUTOR
ÜBER ASSA ABLOY

ASSA ABLOY ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Schließlösungen und Sicherheitssystemen, die den hohen Ansprüchen der Kunden an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden. Mit 43.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von über 4,7 Milliarden Euro.
PRESSEFACH
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Goerzallee 299
14167 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG